Illustration: Hatice Erol (Pixabay)
23.10.2020

Im Institutskolloquium stellen Wissenschaftler*innen des ZZF, Fellows des Instituts und Gast-Referent*innen ihre Forschungsprojekte vor und diskutieren diese mit den Mitarbeiter*innen des Instituts. Das IK beginnt – wenn nicht anders angegeben – donnerstags um 10 Uhr im ZZF und endet gegen 11.30 Uhr. In diesem Semester können Sie allen Vorträgen online folgen.
 

Menschen protestieren am 4. November 1989 auf dem Luisenplatz in Potsdam © Foto: Klaus D. Fahlbusch
Vortrag

Beginn: 18.15 Uhr | Potsdam
Ein Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »30 Jahre Brandenburg«
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Zudem findet die Ringvorlesung auch online via Zoom statt.

Preisverleihung, Förderverein

Donnerstag, 5. November 2020 
Beginn: 18 Uhr | Online per Live-Stream

Zum vierten Mal verleiht der ZZF-Freundeskreis bei einer Festveranstaltung den Preis. In die Auswahl wurden alle im Vorjahr veröffentlichen Beiträge auf den »Zeitgeschichte digital«-Portalen einbezogen und zwölf Beiträge nominiert. 
Der Link zum Live-Stream wird am Tag des Events veröffentlicht. 

Buchvorstellung & Gespräch

28. Oktober 2020 | 19 Uhr in Berlin
Bitte beachten: Eine Anmeldung ist erforderlich.
 

Santiago de Chile, Friedliche Demonstration auf dem Plaza de la Dignidad. Gefordert ist die die Würde für das chilenische Volk. Foto: Matías Garrido Hollstein. Quelle: Flickr, Lizenz: CC-NC-SA 2.0.

23.10.2020

Ein Interview mit dem Historiker Sergio Grez

Tuol Sleng-Gedenkstätte in Phnom Penh (Kambodscha), Foto:  Annette Vowinckel, Phnom Penh, 15. September 2017, Lizenz: CC BY-SA 3.0

20.10.2020
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Sammlungsdepot, Eisenhüttenstadt 2012. Foto: Andreas Ludwig, Lizenz: CC BY-SA 3.0
07.10.2020

von Andreas Ludwig (ZZF Potsdam)

06.10.2020

Prämiert wurde die am ZZF entstandene Dissertation "Die Digitalisierung der Kreditwirtschaft"

02.10.2020

Das Wende Museum (Culver City/USA) zeigt ab dem 4. Oktober die von ZZF-Historikerin Annette Vowinckel kuratierte Ausstellung »See Thy Neighbor: Stern Photographers Thomas Hoepker and Harald Schmitt in the GDR«. Auch ein virtueller Besuch ist möglich.

10.09.2020

Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert.
Das ZZF setzt die Forschungstätigkeit fort, insofern die gegenwärtige Situation es erlaubt. Alle Mitarbeiter*innen sind per Email erreichbar. Die ZZF-Bibliothek hat mit eingeschränktem Betrieb am Mo, Mi, Fr von 10.00 bis 14.00 Uhr und Di und Do von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Regeln für den Bibliotheksbesuch können Sie hier nachlesen.

RSS Feed

Event Calendar

Tuesday, 27. October 2020
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte Potsdam / Vortragsreihe
Wednesday, 28. October 2020
Berlin / Buchvorstellung & Gespräch
Thursday, 5. November 2020
Online / Preisverleihung, Online / Förderverein

Publikationen aktuell

Das ZZF in den Medien

22.10.2020
Der Tagesspiegel
21.10.2020
Deutschlandfunk Kultur
21.10.2020
rbb Fernsehen
19.10.2020
Leibniz-Newsletter
Illustration: Hatice Erol (Pixabay)
23.10.2020

Im Institutskolloquium stellen Wissenschaftler*innen des ZZF, Fellows des Instituts und Gast-Referent*innen ihre Forschungsprojekte vor und diskutieren diese mit den Mitarbeiter*innen des Instituts. Das IK beginnt – wenn nicht anders angegeben – donnerstags um 10 Uhr im ZZF und endet gegen 11.30 Uhr. In diesem Semester können Sie allen Vorträgen online folgen.
 

Menschen protestieren am 4. November 1989 auf dem Luisenplatz in Potsdam © Foto: Klaus D. Fahlbusch
Vortrag

Beginn: 18.15 Uhr | Potsdam
Ein Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »30 Jahre Brandenburg«
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Zudem findet die Ringvorlesung auch online via Zoom statt.

Preisverleihung, Förderverein

Donnerstag, 5. November 2020 
Beginn: 18 Uhr | Online per Live-Stream

Zum vierten Mal verleiht der ZZF-Freundeskreis bei einer Festveranstaltung den Preis. In die Auswahl wurden alle im Vorjahr veröffentlichen Beiträge auf den »Zeitgeschichte digital«-Portalen einbezogen und zwölf Beiträge nominiert. 
Der Link zum Live-Stream wird am Tag des Events veröffentlicht. 

Buchvorstellung & Gespräch

28. Oktober 2020 | 19 Uhr in Berlin
Bitte beachten: Eine Anmeldung ist erforderlich.
 

Santiago de Chile, Friedliche Demonstration auf dem Plaza de la Dignidad. Gefordert ist die die Würde für das chilenische Volk. Foto: Matías Garrido Hollstein. Quelle: Flickr, Lizenz: CC-NC-SA 2.0.

23.10.2020

Ein Interview mit dem Historiker Sergio Grez

Tuol Sleng-Gedenkstätte in Phnom Penh (Kambodscha), Foto:  Annette Vowinckel, Phnom Penh, 15. September 2017, Lizenz: CC BY-SA 3.0

20.10.2020
Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Sammlungsdepot, Eisenhüttenstadt 2012. Foto: Andreas Ludwig, Lizenz: CC BY-SA 3.0
07.10.2020

von Andreas Ludwig (ZZF Potsdam)

06.10.2020

Prämiert wurde die am ZZF entstandene Dissertation "Die Digitalisierung der Kreditwirtschaft"

02.10.2020

Das Wende Museum (Culver City/USA) zeigt ab dem 4. Oktober die von ZZF-Historikerin Annette Vowinckel kuratierte Ausstellung »See Thy Neighbor: Stern Photographers Thomas Hoepker and Harald Schmitt in the GDR«. Auch ein virtueller Besuch ist möglich.

10.09.2020

Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert.
Das ZZF setzt die Forschungstätigkeit fort, insofern die gegenwärtige Situation es erlaubt. Alle Mitarbeiter*innen sind per Email erreichbar. Die ZZF-Bibliothek hat mit eingeschränktem Betrieb am Mo, Mi, Fr von 10.00 bis 14.00 Uhr und Di und Do von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Regeln für den Bibliotheksbesuch können Sie hier nachlesen.

RSS Feed