Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung im Senat von Berlin, übergibt den Preis im Roten Rathaus / Foto: ZZF
23.01.2020

Der VfdGB hat am 23. Januar 2020 in Berlin die Historiker Paul Nolte (FU Berlin) und Hanno Hochmuth (ZZF) ausgezeichnet: Sie erhielten den Wissenschaftspreis 2019 für ihr Publikationsprojekt „Stadtgeschichte als Zeitgeschichte. Berlin im 20. Jahrhundert“.

Grafik: Clara Bahlsen
10.01.2020

Dialogreise durch Ostdeutschland: ein Citizen Science Projekt der Forschungsgruppe »Lange Geschichte der Wende«
Termine 2020: 21. Januar, Meiningen; 22. Januar, Garrey; 23. Januar, Kleinmachnow; 24. Januar, Leipzig

Foto: Wolfgang Sünderhauf/Umbruch Bildarchiv (www.umbruch-bildarchiv.de)
Dialogreise

Donnertag, 23. Januar 2020 | 19:30 Uhr | Kleinmachnow

  • 3 Visiting Fellowships “Legacies of Communism“, academic year 2020
  • eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in/Doktorand*in (m/w/div.) ab 1.4.2020
  • Promotionsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung und des ZZF, ab 1.10.2020
  • Praktika in der Redaktion von zeitgeschichte|online ab April 2020

 

Info

Bildnachweis: „Pong Paddle“ - Ataris Markteinführung von Pong-Geräten ab 1972 gilt – je nach Perspektive – als Ursprung Digitaler Spiele. Fotograf: Axel Tregoning, 12. Dezember 2006. Quelle: Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY 2.0

13.01.2020
Autorenlesung und Gespräch, Förderverein

Dienstag, 11. Februar 2020 | 18 Uhr | ZZF Potsdam
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich, da die Platzkapazitäten ausgeschöpft sind.

Institutskolloquium

Donnertag, 30. Januar 2020 | 10 Uhr c.t.

Bildnachweis: Rostock-Lichtenhagen, August 1992, Umbruch Bildarchiv
Tagung

13.-14. Februar 2020 | ZZF Potsdam
Tagung des Zeithistorischen Arbeitskreises Extreme Rechte | Potsdam

RSS Feed

Event Calendar

Publikationen aktuell

Lucas Mielke, Helen Thein und Thomas Keck (Hg.)
Andreas Ludwig (Hg.)

Das ZZF in den Medien

Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung im Senat von Berlin, übergibt den Preis im Roten Rathaus / Foto: ZZF
23.01.2020

Der VfdGB hat am 23. Januar 2020 in Berlin die Historiker Paul Nolte (FU Berlin) und Hanno Hochmuth (ZZF) ausgezeichnet: Sie erhielten den Wissenschaftspreis 2019 für ihr Publikationsprojekt „Stadtgeschichte als Zeitgeschichte. Berlin im 20. Jahrhundert“.

Grafik: Clara Bahlsen
10.01.2020

Dialogreise durch Ostdeutschland: ein Citizen Science Projekt der Forschungsgruppe »Lange Geschichte der Wende«
Termine 2020: 21. Januar, Meiningen; 22. Januar, Garrey; 23. Januar, Kleinmachnow; 24. Januar, Leipzig

Foto: Wolfgang Sünderhauf/Umbruch Bildarchiv (www.umbruch-bildarchiv.de)
Dialogreise

Donnertag, 23. Januar 2020 | 19:30 Uhr | Kleinmachnow

  • 3 Visiting Fellowships “Legacies of Communism“, academic year 2020
  • eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter*in/Doktorand*in (m/w/div.) ab 1.4.2020
  • Promotionsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung und des ZZF, ab 1.10.2020
  • Praktika in der Redaktion von zeitgeschichte|online ab April 2020

 

Info

Bildnachweis: „Pong Paddle“ - Ataris Markteinführung von Pong-Geräten ab 1972 gilt – je nach Perspektive – als Ursprung Digitaler Spiele. Fotograf: Axel Tregoning, 12. Dezember 2006. Quelle: Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY 2.0

13.01.2020
Autorenlesung und Gespräch, Förderverein

Dienstag, 11. Februar 2020 | 18 Uhr | ZZF Potsdam
Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich, da die Platzkapazitäten ausgeschöpft sind.

Institutskolloquium

Donnertag, 30. Januar 2020 | 10 Uhr c.t.

Bildnachweis: Rostock-Lichtenhagen, August 1992, Umbruch Bildarchiv
Tagung

13.-14. Februar 2020 | ZZF Potsdam
Tagung des Zeithistorischen Arbeitskreises Extreme Rechte | Potsdam

RSS Feed