02.03.2021

Ein Mitschnitt des Auftakts der Gesprächsreihe »125 Jahre Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)« ist nun online.

Illustration von Hatice Erol auf Pixabay 

26.02.2021

Die neuen Beiträge nehmen die Folgen digitaler Lehre für Lehrende und Studierende in den Blick.

Burg Hohenzollern, Foto: Hans Braxmeier (Pixabay)

19.02.2021

Nach der Entscheidung des Berliner Landgerichts vom 18. Februar 2021 finden Sie hier eine Auswahl an Medien-Berichten zum Thema.

    • 9 Promotionsstipendien im zeitgeschichtlichen Kolleg „Soziale Folgen des Wandels der Arbeitswelt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“
      Förderungsbeginn: 1. November 2021
      Bewerbungsschluss: 31. März 2021
    • Stipendium für Dissertationsprojekt: Von der SED zur PDS. Die Transformation der DDR-Staatspartei in der Demok
      Förderungsbeginn: 1. Oktober 2021
      Bewerbungsschluss: 1. April 2021
    • 1 Studentische Hilfskraft (m/w/div.) für die wissenschaftliche Spezialbibliothek
      Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
    • mehr erfahren ...
    Info
    Liebespaar auf dem Pflaster des Platzes der Akardemie, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0624-020 / CC-BY-SA 3.0
    Tagung

    11.-12. März 2021 | Online
    Veranstalter: Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
    Die Teilnahme am Zoom-Meeting ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

    18.02.2021

    CfP

    Workshop: Environmental Governance. Experiences, Knowledge, and Expectations since 1945
    16.-17. September 2021 in Potsdam
    Deadline: 28. Februar 2021

    Benin-Bronzen im British Museum in London, 2012

    Foto: Benin-Bronzen im British Museum in London, 2012, Quelle: Son of Groucho via flickr, Lizenz: CC BY 2.0.

    17.02.2021

    Zeitgeschichtliche Perspektiven auf die Debatten der Gegenwart von Sophie Genske

    Fotograf: Sven Gatter ©

    Blick in die Ausstellung: „Mensch Brandenburg! 30 Jahre, 30 Orte, 30 Geschichten“, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam, 30. September 2020. Fotograf: Sven Gatter ©

    12.02.2021

    Ein Artikel von Christine Bartlitz

    Der Sturz des Feliks Dzierżyński-Denkmals vor der KGB-Zentrale auf der Lubjanka, Moskau, 22. August 1991. Fotograf: Dmitry Borko (Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 4.0)

    10.02.2021

    Christiane Mende (Mitte) nach der erfolgreichen Disputation mit Gutachter Professor André Steiner (rechts) und ZZF-Direktor Frank Böch (links), Foto: Sarah Graber Majchrzak.

    25.01.2021
    08.01.2021

    Private Fotografien und Filme aus den vergangenen Jahrzehnten sind wissenschaftlich bisher kaum erschlossen. Der Film auf dem YouTube-Kanal des ZZF Potsdam dokumentiert eine Auswahl an Vorträgen, die auf der Online-Tagung des Instituts im Dezember 2020 gehalten wurden.

    04.01.2021

    Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert.
    Das ZZF setzt die Forschungstätigkeit fort, insofern die gegenwärtige Situation es erlaubt. Alle Mitarbeiter*innen sind per Email erreichbar. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie ist die Bibliothek des ZZF seit dem 5. November 2020 bis auf Weiteres für auswärtige Nutzerinnen und Nutzer geschlossen! Das Sekretariat steht Ihnen zwischen 10 und 14 Uhr zur Verfügung (Tel.: 0331/28991-56,-57).

    RSS Feed

    02.03.2021

    Ein Mitschnitt des Auftakts der Gesprächsreihe »125 Jahre Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD)« ist nun online.

    Illustration von Hatice Erol auf Pixabay 

    26.02.2021

    Die neuen Beiträge nehmen die Folgen digitaler Lehre für Lehrende und Studierende in den Blick.

    Burg Hohenzollern, Foto: Hans Braxmeier (Pixabay)

    19.02.2021

    Nach der Entscheidung des Berliner Landgerichts vom 18. Februar 2021 finden Sie hier eine Auswahl an Medien-Berichten zum Thema.

      • 9 Promotionsstipendien im zeitgeschichtlichen Kolleg „Soziale Folgen des Wandels der Arbeitswelt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“
        Förderungsbeginn: 1. November 2021
        Bewerbungsschluss: 31. März 2021
      • Stipendium für Dissertationsprojekt: Von der SED zur PDS. Die Transformation der DDR-Staatspartei in der Demok
        Förderungsbeginn: 1. Oktober 2021
        Bewerbungsschluss: 1. April 2021
      • 1 Studentische Hilfskraft (m/w/div.) für die wissenschaftliche Spezialbibliothek
        Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
      • mehr erfahren ...
      Info
      Liebespaar auf dem Pflaster des Platzes der Akardemie, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0624-020 / CC-BY-SA 3.0
      Tagung

      11.-12. März 2021 | Online
      Veranstalter: Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
      Die Teilnahme am Zoom-Meeting ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

      18.02.2021

      CfP

      Workshop: Environmental Governance. Experiences, Knowledge, and Expectations since 1945
      16.-17. September 2021 in Potsdam
      Deadline: 28. Februar 2021

      Benin-Bronzen im British Museum in London, 2012

      Foto: Benin-Bronzen im British Museum in London, 2012, Quelle: Son of Groucho via flickr, Lizenz: CC BY 2.0.

      17.02.2021

      Zeitgeschichtliche Perspektiven auf die Debatten der Gegenwart von Sophie Genske

      Fotograf: Sven Gatter ©

      Blick in die Ausstellung: „Mensch Brandenburg! 30 Jahre, 30 Orte, 30 Geschichten“, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam, 30. September 2020. Fotograf: Sven Gatter ©

      12.02.2021

      Ein Artikel von Christine Bartlitz

      Der Sturz des Feliks Dzierżyński-Denkmals vor der KGB-Zentrale auf der Lubjanka, Moskau, 22. August 1991. Fotograf: Dmitry Borko (Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 4.0)

      10.02.2021

      Christiane Mende (Mitte) nach der erfolgreichen Disputation mit Gutachter Professor André Steiner (rechts) und ZZF-Direktor Frank Böch (links), Foto: Sarah Graber Majchrzak.

      25.01.2021
      08.01.2021

      Private Fotografien und Filme aus den vergangenen Jahrzehnten sind wissenschaftlich bisher kaum erschlossen. Der Film auf dem YouTube-Kanal des ZZF Potsdam dokumentiert eine Auswahl an Vorträgen, die auf der Online-Tagung des Instituts im Dezember 2020 gehalten wurden.

      04.01.2021

      Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert.
      Das ZZF setzt die Forschungstätigkeit fort, insofern die gegenwärtige Situation es erlaubt. Alle Mitarbeiter*innen sind per Email erreichbar. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemie ist die Bibliothek des ZZF seit dem 5. November 2020 bis auf Weiteres für auswärtige Nutzerinnen und Nutzer geschlossen! Das Sekretariat steht Ihnen zwischen 10 und 14 Uhr zur Verfügung (Tel.: 0331/28991-56,-57).

      RSS Feed