Magdalena Saryusz-Wolska (Warschau): Sackgassen der Erinnerungskultur. Eine Mikrogeschichte von „Am grünen Strand der Spree“

Institutskolloquium
Datum: 06.12.2018
Ort: Potsdam

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Magdalena Saryusz-Wolska (Warschau)

Vortrag im Rahmen des Institutskolloquium des ZZF im Wintersemester 2018/19.

 

 

Veranstaltungsort

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam,
Großer Seminarraum,
Am Neuen Markt 9 d,
14467 Potsdam

Kontakt und Anmeldung

Prof. Dr. Frank Bösch
Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam
sekretariat [at] zzf-potsdam.de

Eine Anmeldung zum Institutskolloquium ist nicht erforderlich.

 

Veranstaltungen