Dokumenten- und Publikationsserver

Entsprechend seiner Open-Access-Policy bietet das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, qualifizierte Dokumente über ein Online-Publikations-System zu veröffentlichen. Die Publikationen stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit unter einer von der Registrierungsagentur DataCite vergebenen Adresse (DOI) im Internet zur Verfügung. Im Januar 2019 standen 823 Dokumente auf dem eDok-Server zum Abruf bereit.
Qualifizierte Dokumente sind: Monografien, Artikel aus Sammelbänden, Papers und alle Dokumente, für die die Autorin bzw. der Autor die notwendigen Veröffentlichungsrechte besitzt. Zusätzlich können bereits online erschienene Artikel hier archiviert werden. Sollte eine Publikation nur gedruckt vorliegen kann das Dokument digitalisiert werden. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an: redaktion [at] zeitgeschichte-digital.de

Zeitgeschichte digital

Dokumenten- und Publikationsserver

Entsprechend seiner Open-Access-Policy bietet das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, qualifizierte Dokumente über ein Online-Publikations-System zu veröffentlichen. Die Publikationen stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit unter einer von der Registrierungsagentur DataCite vergebenen Adresse (DOI) im Internet zur Verfügung. Im Januar 2019 standen 823 Dokumente auf dem eDok-Server zum Abruf bereit.
Qualifizierte Dokumente sind: Monografien, Artikel aus Sammelbänden, Papers und alle Dokumente, für die die Autorin bzw. der Autor die notwendigen Veröffentlichungsrechte besitzt. Zusätzlich können bereits online erschienene Artikel hier archiviert werden. Sollte eine Publikation nur gedruckt vorliegen kann das Dokument digitalisiert werden. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an: redaktion [at] zeitgeschichte-digital.de

Zeitgeschichte digital