Wissenschaftlichen Volontär für Online-Portale und Wissenstransfer/Public History (m/w/d) zum 01.01.2022
Beewerbungsfrist: 6. Oktober 2021
Doktorand*in (m/w/d) für Abt. "Kommunismus und Gesellschaft" | DFG-Projekt
Bewerbungsfrist: 1. Oktober 2021
Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Ausstellungs- und Gedenkprojekt
Bewerbungsfrist: 30. September 2021
Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Abteilung I im Projekt "Legacies of Communism?"
Bewerbungsfrist: 24. September 2021

Info
 For No One And Everyone. A drawing performance by Dan Perjovschi, DAS MINSK 2021 © DAS MINSK, Foto: Ladislav Zajac, Courtesy der Künstler
Vorträge

Mittwoch, 22. Sepember 2021 | 18 Uhr | Potsdam und Online
Abendveranstaltung im Rahmen der Reihe „Potsdamer Gespräche“ des Forums Neuer Markt
Organisation: ZZF in Kooperation mit DAS MINSK

20.09.2021

Jan Matti Dollbaum, Morvan Lallouet, Ben Noble: Opposition durch Information. Was Alexei Nawalnys Inhaftierung über das politische System Russlands verrät

Reginald E. Kirey: Decolonizing German Colonial Sites in Dar es Salaam. The Case of Hermann von Wissmann and the Askari Monument

16.09.2021

Seit dem 25. August präsentieren die Sendung »Zeitfragen« und das ZZF Potsdam gemeinsam die Reihe »100 Jahre politischer Mord in Deutschland«. Immer mittwochs gegen 19:25 Uhr widmen wir uns der Geschichte rechtsgerichteter Gewalt gegen die Demokratie.

In den 1980er-Jahren wurde die „Flexibilisierung“ der Arbeitszeit zu einem wichtigen gesellschaftlichen Thema in der Bundesrepublik. Die Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV) versuchte mit Streiks, die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten zu verhindern. Foto: Paul Glaser Pressefoto ©, 21. Juni 1988. Quelle: Archiv der sozialen Demokratie (AdsD/6/FOTB008695)

03.09.2021

von Knud Andresen

31.08.2021

Welche Rolle spielen die Stolpersteine in den europäischen Erinnerungskulturen? Darüber spricht Tim Schleinitz u.a. mit Thomas Schaarschmidt und Silvija Kavčič in Folge 6 des ZZF-Podcast.

25.08.2021

Eine Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung und der Internetplattform dekoder.org.
Konzept u. Texte: Jan C. Behrends (ZZF)
Eröffnung: 15. September 2021 | 11 Uhr | Berlin

22.08.2021

Alle Interviews aus unserem Jahresbericht 2020 gibt es jetzt noch einmal hier zum Nachlesen.

Burg Hohenzollern, Foto: Hans Braxmeier (Pixabay)

18.08.2021

Hier finden Sie eine Auswahl an Medien-Berichten zum Thema.

    Kassiber von 1961, © Stiftung Berliner Mauer, Schenkung von Christa Arndt

    09.08.2021

    Zum 60. Jahrestag des Mauerbaus zeigt Chronik der Mauer Kassiber von DDR-Grenzposten 

    RSS Feed

    Veranstaltungen

    Mittwoch, 22. September 2021
    Potsdam / Online / Vorträge
    Donnerstag, 23. September 2021
    Esch-sur-Alzette, Luxemburg / online / Workshop
    Dienstag, 5. Oktober 2021
    Online / Kongress
    Freitag, 29. Oktober 2021
    Berlin / Buchvorstellung, Berlin / Förderverein
    Donnerstag, 11. November 2021
    / Preisverleihung, / Förderverein

    Publikationen aktuell

    Anja Tack
    Martin Sabrow (Hg.)
    Stefan Zeppenfeld
    Andreas Maercker, Jens Gieseke (Hg.)

    Das ZZF in den Medien

    Wissenschaftlichen Volontär für Online-Portale und Wissenstransfer/Public History (m/w/d) zum 01.01.2022
    Beewerbungsfrist: 6. Oktober 2021
    Doktorand*in (m/w/d) für Abt. "Kommunismus und Gesellschaft" | DFG-Projekt
    Bewerbungsfrist: 1. Oktober 2021
    Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Ausstellungs- und Gedenkprojekt
    Bewerbungsfrist: 30. September 2021
    Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Abteilung I im Projekt "Legacies of Communism?"
    Bewerbungsfrist: 24. September 2021

    Info
     For No One And Everyone. A drawing performance by Dan Perjovschi, DAS MINSK 2021 © DAS MINSK, Foto: Ladislav Zajac, Courtesy der Künstler
    Vorträge

    Mittwoch, 22. Sepember 2021 | 18 Uhr | Potsdam und Online
    Abendveranstaltung im Rahmen der Reihe „Potsdamer Gespräche“ des Forums Neuer Markt
    Organisation: ZZF in Kooperation mit DAS MINSK

    20.09.2021

    Jan Matti Dollbaum, Morvan Lallouet, Ben Noble: Opposition durch Information. Was Alexei Nawalnys Inhaftierung über das politische System Russlands verrät

    Reginald E. Kirey: Decolonizing German Colonial Sites in Dar es Salaam. The Case of Hermann von Wissmann and the Askari Monument

    16.09.2021

    Seit dem 25. August präsentieren die Sendung »Zeitfragen« und das ZZF Potsdam gemeinsam die Reihe »100 Jahre politischer Mord in Deutschland«. Immer mittwochs gegen 19:25 Uhr widmen wir uns der Geschichte rechtsgerichteter Gewalt gegen die Demokratie.

    In den 1980er-Jahren wurde die „Flexibilisierung“ der Arbeitszeit zu einem wichtigen gesellschaftlichen Thema in der Bundesrepublik. Die Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV) versuchte mit Streiks, die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten zu verhindern. Foto: Paul Glaser Pressefoto ©, 21. Juni 1988. Quelle: Archiv der sozialen Demokratie (AdsD/6/FOTB008695)

    03.09.2021

    von Knud Andresen

    31.08.2021

    Welche Rolle spielen die Stolpersteine in den europäischen Erinnerungskulturen? Darüber spricht Tim Schleinitz u.a. mit Thomas Schaarschmidt und Silvija Kavčič in Folge 6 des ZZF-Podcast.

    25.08.2021

    Eine Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung und der Internetplattform dekoder.org.
    Konzept u. Texte: Jan C. Behrends (ZZF)
    Eröffnung: 15. September 2021 | 11 Uhr | Berlin

    22.08.2021

    Alle Interviews aus unserem Jahresbericht 2020 gibt es jetzt noch einmal hier zum Nachlesen.

    Burg Hohenzollern, Foto: Hans Braxmeier (Pixabay)

    18.08.2021

    Hier finden Sie eine Auswahl an Medien-Berichten zum Thema.

      Kassiber von 1961, © Stiftung Berliner Mauer, Schenkung von Christa Arndt

      09.08.2021

      Zum 60. Jahrestag des Mauerbaus zeigt Chronik der Mauer Kassiber von DDR-Grenzposten 

      RSS Feed