Medien

Dienstag, 15. August 2017
Deutschlandfunk

Interview mit ZZF-Historiker Thomas Schaarschmidt über die Ankündigung der Bundesregierung, zehn Forschungsvorhaben zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit der Ministerien und zentraler deutscher Behö

Dienstag, 15. August 2017
H-Soz-Kult

Ein Forschungsbericht von ZZF-Historiker Achim Saupe, der in neuere Arbeiten über Konzepte und Semantiken des Authentischen einführt und sich mit Veröffentlichungen zu Authentizitätsvorstellungen befasst.

Montag, 14. August 2017
Die Presse

Mit einem neuen Programm sollen "erstmals institutionsübergreifende Forschungsarbeiten" gefördert werden.

Montag, 14. August 2017
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Zehn Forschungsvorhaben zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit der Ministerien und zentraler deutscher Behördenstehen hat eine siebenköpfige Expertenkommission aus unabhängigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ausgewählt, die Kulturstaatsministerin Monika Grütters berufen hatte.

Freitag, 11. August 2017
Die Welt

Kurzbericht über neue Forschungsergebnisse des ZZF Potsdam und der Stiftung Berliner Mauer zu den Todesopfern an der Berliner Mauer.
Zur Mitteilung

Donnerstag, 10. August 2017
rbb-Online

Der sowjetische Soldat Wladimir Iwanowitsch Odinzow war erst 18 Jahre alt, als er am 2. Februar 1979 in Seeburg, einen Kilometer von der Grenze nach Berlin-Spandau entfernt, von einem Volkspolizisten erschossen wurde.

Donnerstag, 10. August 2017
Berliner Zeitung

Bericht über die neuesten Erkenntnisse der Stiftung Berliner Mauer und des ZZF Potsdam, denen zufolge die Anzahl der Mauertoten auf mindestens 140 gestiegen ist.

Mittwoch, 9. August 2017
The World in Words

Ein Beitrag von Patrick Cox über die Popmusik in der DDR, in dem unter anderem ZZF-Pophistoriker Bodo Mrozek zu Wort kommt.
Podcast zum Nachhören (ab 04:30min)

Montag, 7. August 2017
Schweriner Volkszeitung

Jan-Hendrik Dany über die Studie „Die Staatssicherheit und die Grünen“ von Jens Gieseke und Andrea Bahr, in der die beiden ZZF-Historike

Montag, 7. August 2017
Süddeutsche Zeitung

Tim Schanetzky rezensiert für die Süddeutsche Zeitung die preisgekrönte Studie "Geschichte und Gewinn. Der Umgang deutscher Konzerne mit ihrer NS-Vergangenheit" von Sebastian Brünger.