Institutskolloquium des Zentrums für Zeithistorische Forschung im Sommersemester 2018

Institutskolloquium
Datum: 12.04.2018
Ort: Potsdam

Zeit: Das Institutskolloquium findet – wenn nicht anders vermerkt – donnerstags um 10 Uhr c.t. statt. Die Vorträge sind öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Terminübersicht für das Kolloquium im Sommersemester 2018

 

12. April 2018
Katja Stopka (ZZF): Das Institut für Literatur „Johannes R. Becher“. Literarisches Schreiben in der DDR im Spannungsfeld von sozialistischem Auftrag und ästhetischem Eigensinn

 

19. April 2018
Gabriele Lingelbach (Kiel): Globalgeschichtliche Perspektiven auf die deutsche (Zeit-)Geschichte

 

26. April 2018
Juliane Fürst (Bristol/ZZF): Auf der Suche nach den sowjetischen Blumenkindern: Portrait eines Forschungsprojektes

 

3. Mai 2018
Jürgen Martschukat (Erfurt): Ernährung, Gesundheit und soziale Ordnung in der Moderne: USA und Deutschland

 

17. Mai 2018
Jens Beckmann (ZZF): Selbstverwaltung zwischen Management und "communauté" - die Uhrenfabrik LIP 1973-1987

 

24. Mai 2018
Dominik Rigoll (ZZF): Beobachten, Bekämpfen, Umarmen. Das Bonner Innenministerium und die Gefahr von rechts

 

7. Juni 2018
Ray Stokes (Glasgow): Rosen für den Staatsanwalt? Die politische Ökonomie des unternehmerischen Fehlverhaltens im Fall Contergan 1946-1970

 

14. Juni 2018
Henning Türk (ZZF): Die Internationale Organisation nationaler Energiepolitik: Großbritannien und die Bundesrepublik Deutschland in der Internationalen Energieagentur (IEA), 1974–1993

 

21. Juni 2018
Marie Schenk (Kiel): 'Wanderer, "asoziale" Familien und wohnungslose Frauen. Obdachlose im 20. Jahrhundert'

 

26. Juni 2018, außerplanmäßig am Dienstag, 13 Uhr c.t.
Stefan Kühl (Bielefeld): Organisationssoziologische Zugänge zur zeitgeschichtlichen Forschung

 

5. Juli 2018
Molly Pucci (Dublin): New Approaches to Writing the History of the Communist Secret Police in East Europe

 

12. Juli 2018
Tatiana Timofeeva (Moskau): Auswahl, Entziehung und Verlagerung der Kunst- und Kulturgüter aus der SBZ, 1945 - 1948: neue Quellen aus russischen Archiven und dem Landeshauptarchiv Brandenburg

 

 

Veranstaltungsort

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam,
Großer Seminarraum,
Am Neuen Markt 9 d,
14467 Potsdam

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
Dr. Annelie Ramsbrock
ramsbrock [at] zzf-potsdam.de

Veranstaltungen