Buch-Premiere »Die lange Geschichte der ›Wende‹«

Buchvorstellung & Gespräch
Datum: 28.10.2020
Ort: Berlin

Beginn: 19 Uhr

Veranstalter:
Museum in der Kulturbrauerei
Ch. Links Verlag

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung erforderlich.

Buchvorstellung und Gespräch
mit Jana Fröbel (Ch. Links Verlag) und Kerstin Brückweh, Clemens Villinger, Kathrin Zöller (Hg.)

Die »Wende« im Gespräch – Geschichtswissenschaft vor Ort: Wie haben Menschen die letzten Jahre der DDR, die friedliche Re­volution und den Systemwechsel erlebt und gestaltet? Wie wird heute daran erinnert? Diesen Fragen geht eine Forschungsgruppe des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) aus mehreren Perspektiven nach.

Das Buch „Die lange Geschichte der 'Wende'“, erschienen im September 2020 im Ch. Links Verlag, dokumentiert in einer Verbindung von Wissenschaft, Zeitzeugenerinnerungen, Fotografie und Journalismus die Forschungsergebnisse, Eindrücke einer Dialogreise und Erinnerungen an die Transformation in Ostdeutschland. Die Herausgeberinnen und Herausgeber sprechen gemeinsam mit Jana Fröbel (Ch. Links Verlag) über das Projekt und die daraus entstandene Publikation.

Mehr zum ZZF-Forschungsprojekt "Die lange Geschichte der 'Wende'" erfahren sie hier.

Auf YouTube finden Sie eine digitale Buch-Präsentation des Ch. Links Verlags: https://youtu.be/DzO5oHE_YKA

Veranstaltungsort

Museum in der Kulturbrauerei
Knaackstr. 97
10435 Berlin

Kontakt und Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten unter: berlin(at)hdg.de
Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Abstandsgebots nur eine begrenzte Zahl an Gästen die Veranstaltung besuchen kann.
Weitere Informationen des Veranstalters finden sie hier.

 

Veranstaltungen

Buch-Premiere »Die lange Geschichte der ›Wende‹«

Buchvorstellung & Gespräch
Datum: 28.10.2020
Ort: Berlin

Beginn: 19 Uhr

Veranstalter:
Museum in der Kulturbrauerei
Ch. Links Verlag

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung erforderlich.

Buchvorstellung und Gespräch
mit Jana Fröbel (Ch. Links Verlag) und Kerstin Brückweh, Clemens Villinger, Kathrin Zöller (Hg.)

Die »Wende« im Gespräch – Geschichtswissenschaft vor Ort: Wie haben Menschen die letzten Jahre der DDR, die friedliche Re­volution und den Systemwechsel erlebt und gestaltet? Wie wird heute daran erinnert? Diesen Fragen geht eine Forschungsgruppe des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) aus mehreren Perspektiven nach.

Das Buch „Die lange Geschichte der 'Wende'“, erschienen im September 2020 im Ch. Links Verlag, dokumentiert in einer Verbindung von Wissenschaft, Zeitzeugenerinnerungen, Fotografie und Journalismus die Forschungsergebnisse, Eindrücke einer Dialogreise und Erinnerungen an die Transformation in Ostdeutschland. Die Herausgeberinnen und Herausgeber sprechen gemeinsam mit Jana Fröbel (Ch. Links Verlag) über das Projekt und die daraus entstandene Publikation.

Mehr zum ZZF-Forschungsprojekt "Die lange Geschichte der 'Wende'" erfahren sie hier.

Auf YouTube finden Sie eine digitale Buch-Präsentation des Ch. Links Verlags: https://youtu.be/DzO5oHE_YKA

Veranstaltungsort

Museum in der Kulturbrauerei
Knaackstr. 97
10435 Berlin

Kontakt und Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten unter: berlin(at)hdg.de
Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Abstandsgebots nur eine begrenzte Zahl an Gästen die Veranstaltung besuchen kann.
Weitere Informationen des Veranstalters finden sie hier.

 

Veranstaltungen