Nr. 26/27, Juli 2002

Stalinismusforschung, Preispolitik im Vergleich, Neues ZZF-Projekt: Geschichtskultur und Herrschaftslegitimation im 20. Jahrhundert, Tagungsberichte u.a. zur Konferenz "Zeitgeschichte als Streitgeschichte"

Inhaltsverzeichnis

Konrad H. Jarausch Editorial

Susanne Schattenberg Der Neue Mensch. Jüngste Entwicklungen in der Stalinismusforschung

André Steiner Preispolitik im Vergleich: Nationalsozialismus, DDR und Bundesrepublik

Neue Forschungsvorhaben

Martin Sabrow/Christoph Classen/Klaus Große Kracht/Mario Keßler/Susanne Schattenberg/Krijn Thijs/Albrecht Wiesener Geschichtskultur und Herrschaftlegitimation im 20. Jahrhundert

Tagungsberichte

Jennifer Schevardo Intellektuelle und institutionelle Perspektiven der Zeitgeschichte Am Neuen Markt

Patrice G. Poutrus Eighth Translantic Doctoral Seminar in German History

Irmgard Zündorf „Die DDR als Fußnote der deutschen Wirtschaftsgeschichte“

Renate Hürtgen Funktionäre in drei Gesellschaften

Marcus M. Payk Die frühen Jahre des Erfolgsmodells BRD

Albrecht Wiesener Zeitgeschichte als Streitgeschichte. Historische Kontroversen und politische Kultur nach 1945

Besprechungen

Hans-Hermann Hertle Zu: Hans Ehlert (Hg.): Armee ohne Zukunft. Das Ende der NVA und die deutsche Einheit

Jürgen Danyel WEB-Site des ZZF mit erweitertem Informationsangebot

Publikationen

Autorenverzeichnis


Jahr: 2002
Publikationen