Annette Vowinckel und Rebekka Ladewig (Hg.)

Am Ball der Zeit

Fußball als Ereignis und Faszinosum

Fußball fasziniert: Er zieht Massen ins Stadion und ganze Nationen vor die Bildschirme. Was aber macht ihn so besonders? Die in diesem Band versammelten Beiträge gehen in kulturwissenschaftlicher Perspektive der Frage nach, warum gerade dieser Sport eine solche Anziehungskraft ausübt. Sie fragen, welche Konzepte von Körper und Raum er transportiert, welche Emotionen und Imaginationen er freisetzt, welche Medien er nutzt und bedient und ob Fußball auch eine religiöse Dimension hat. Neben Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen kommen auch ein ehemaliger Fußballprofi und zwei Filmemacherinnen zu Wort.


Ort: Bielefeld
Jahr: 2009
Verlag: Transcript
Seiten: 188
ISBN: 978-3-8376-1280-6
Publikationen