Mittwoch, 25. September 2019 bis Sonntag, 29. September 2019
Filmfestival

Das Filmfestival zeigt dokumentarische und fiktionale Kino- und Fernsehproduktionen mit historischen Themen einem breiten Publikum. In diesem Jahr werden über 30 Film- und TV-Produktionen aus den vergangenen drei Jahrzehnten präsentiert. Das vielfältige Filmprogramm wird von wissenschaftlichen Veranstaltungen begleitet, an dem das ZZF ebenso beteiligt ist wie an der Akademie.

Dienstag, 24. September 2019
Podiumsgespräch zur Premiere eines neuen Online-Archivs

Beginn: 18 Uhr

Dienstag, 24. September 2019
Podiumsgespräch

Beginn: 18 Uhr

Podiumsgespräch: Thomas Wernicke (HBPG), Katrin Hentschel (ZMSBw), Harald Potempa (ZMSBw)

Sonntag, 1. September 2019
Vernissage

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. In Polen ist dies ein wichtiges historisches Datum und Anlass zum Gedenken und Erinnern. In der deutschen Erinnerungslandschaft hingegen ist der 1. September kein herausgehobener Tag.

Samstag, 31. August 2019
Abendveranstaltung

Ost-Berlin spezial im Museum Ephraim-Palais: Starten Sie mit der Rakete aus dem ehemaligen Spreepark im Plänterwald durch die Lange Nacht im Osten!

Dienstag, 27. August 2019
Vortrag & Gespräch

Beginn: 18 Uhr

Vortrag: Frank Bösch (Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, ZZF)
Anschließend: Gespräch mit Frank Bösch und Marius Krohn (Industriemuseum Brandenburg an der Havel)
Moderation: Martina Weyrauch

Montag, 15. Juli 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Zeit: 18.15 – 19.45 Uhr

Referent: Prof. Dr. Peter C. Caldwell (Houston)
Moderation: Dr. Irmgard Zündorf (Potsdam)

Mittwoch, 10. Juli 2019
Buchvorstellung

Zeit: 18.00-20.30 Uhr | Berlin

Buchvorstellung von Etienne Dubslaff (Montpellier) kommentiert von Uwe Puschner (Berlin) und Florian Schikowski (Potsdam)
Eine Veranstaltung im Rahmen des Deutsch-französischen Kolloquiums (DfK) "Die DDR und ihre Nachgeschichte" im Sommersemester 2019

Donnerstag, 4. Juli 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Christy Spackman

Montag, 1. Juli 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 1. Juli 2019 | 18:15 Uhr | Berlin 

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

IBM 360/85 console of the NSA, Photo: Public Domain, https://wikivisually.com/wiki/File:Supercomputer_NSA-IBM360_85.jpg
Freitag, 28. Juni 2019 bis Samstag, 29. Juni 2019
International Workshop

Conveners:
PD Dr. Rüdiger Bergien, Leibniz Centre of Contemporary History Potsdam (ZZF)
Prof. Dr. Debora Gerstenberger, Freie Universität Berlin FU Berlin)

Donnerstag, 27. Juni 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referent: Manuel Borutta (Konstanz)

Ludwig von Mises, Quelle: Ludwig von Mises Institute (wikimedia commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0)
Montag, 24. Juni 2019
Workshop

Organized by:
Niklas Olsen, University of Kopenhagen
Rüdiger Graf, Leibniz Centre of Contemporary History Potsdam (ZZF)

Donnerstag, 20. Juni 2019
Buchvorstellung & Diskussion, Förderverein

Zeit: 18:00 Uhr | Potsdam
Veranstalter: ZZF mit Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer des Zentrums für Zeithistorische Forschung

Donnerstag, 20. Juni 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Victoria Smolkina (Wesleyean University)

Donnerstag, 20. Juni 2019
Sommerfest, Förderverein

Beginn: 20:00 Uhr
Der Verein der Freunde und Förderer des ZZF Potsdam e.V. und das ZZF Potsdam laden herzlich ein zum Sommerfest. Es gibt Musik, kalte Getränke und ein sommerliches Buffet.

Dienstag, 18. Juni 2019
Filmvorführung, Potsdamer Gespräche

Beginn: 19 Uhr

Laudatio von Jan Brachmann (FAZ)

Filmvorführung: Seestück. Ein Film von Volker Koepp. D 2018. 135 Min.

Eintritt: 6€/Erm. 5€

Montag, 17. Juni 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 17. Juni 2019 | 18.15 Uhr | Berlin

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

Motiv: con gressa GmbH/Grafikladen Gb
Samstag, 15. Juni 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Von 17 bis 24 Uhr öffnen am 15. Juni 2019 mehr als 60 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen und laden zur Langen Nacht der Wissenschaften (LNDW) ein. Das ZZF nimmt zum sechsten Mal an der Langen Nacht teil und präsentiert sich am Standort der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin-Mitte.

Mittwoch, 25. September 2019 bis Sonntag, 29. September 2019
Filmfestival

Das Filmfestival zeigt dokumentarische und fiktionale Kino- und Fernsehproduktionen mit historischen Themen einem breiten Publikum. In diesem Jahr werden über 30 Film- und TV-Produktionen aus den vergangenen drei Jahrzehnten präsentiert. Das vielfältige Filmprogramm wird von wissenschaftlichen Veranstaltungen begleitet, an dem das ZZF ebenso beteiligt ist wie an der Akademie.

Dienstag, 24. September 2019
Podiumsgespräch zur Premiere eines neuen Online-Archivs

Beginn: 18 Uhr

Dienstag, 24. September 2019
Podiumsgespräch

Beginn: 18 Uhr

Podiumsgespräch: Thomas Wernicke (HBPG), Katrin Hentschel (ZMSBw), Harald Potempa (ZMSBw)

Sonntag, 1. September 2019
Vernissage

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. In Polen ist dies ein wichtiges historisches Datum und Anlass zum Gedenken und Erinnern. In der deutschen Erinnerungslandschaft hingegen ist der 1. September kein herausgehobener Tag.

Samstag, 31. August 2019
Abendveranstaltung

Ost-Berlin spezial im Museum Ephraim-Palais: Starten Sie mit der Rakete aus dem ehemaligen Spreepark im Plänterwald durch die Lange Nacht im Osten!

Dienstag, 27. August 2019
Vortrag & Gespräch

Beginn: 18 Uhr

Vortrag: Frank Bösch (Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, ZZF)
Anschließend: Gespräch mit Frank Bösch und Marius Krohn (Industriemuseum Brandenburg an der Havel)
Moderation: Martina Weyrauch

Montag, 15. Juli 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Zeit: 18.15 – 19.45 Uhr

Referent: Prof. Dr. Peter C. Caldwell (Houston)
Moderation: Dr. Irmgard Zündorf (Potsdam)

Mittwoch, 10. Juli 2019
Buchvorstellung

Zeit: 18.00-20.30 Uhr | Berlin

Buchvorstellung von Etienne Dubslaff (Montpellier) kommentiert von Uwe Puschner (Berlin) und Florian Schikowski (Potsdam)
Eine Veranstaltung im Rahmen des Deutsch-französischen Kolloquiums (DfK) "Die DDR und ihre Nachgeschichte" im Sommersemester 2019

Donnerstag, 4. Juli 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Christy Spackman

Montag, 1. Juli 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 1. Juli 2019 | 18:15 Uhr | Berlin 

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

IBM 360/85 console of the NSA, Photo: Public Domain, https://wikivisually.com/wiki/File:Supercomputer_NSA-IBM360_85.jpg
Freitag, 28. Juni 2019 bis Samstag, 29. Juni 2019
International Workshop

Conveners:
PD Dr. Rüdiger Bergien, Leibniz Centre of Contemporary History Potsdam (ZZF)
Prof. Dr. Debora Gerstenberger, Freie Universität Berlin FU Berlin)

Donnerstag, 27. Juni 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referent: Manuel Borutta (Konstanz)

Ludwig von Mises, Quelle: Ludwig von Mises Institute (wikimedia commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0)
Montag, 24. Juni 2019
Workshop

Organized by:
Niklas Olsen, University of Kopenhagen
Rüdiger Graf, Leibniz Centre of Contemporary History Potsdam (ZZF)

Donnerstag, 20. Juni 2019
Buchvorstellung & Diskussion, Förderverein

Zeit: 18:00 Uhr | Potsdam
Veranstalter: ZZF mit Unterstützung des Vereins der Freunde und Förderer des Zentrums für Zeithistorische Forschung

Donnerstag, 20. Juni 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Victoria Smolkina (Wesleyean University)

Donnerstag, 20. Juni 2019
Sommerfest, Förderverein

Beginn: 20:00 Uhr
Der Verein der Freunde und Förderer des ZZF Potsdam e.V. und das ZZF Potsdam laden herzlich ein zum Sommerfest. Es gibt Musik, kalte Getränke und ein sommerliches Buffet.

Dienstag, 18. Juni 2019
Filmvorführung, Potsdamer Gespräche

Beginn: 19 Uhr

Laudatio von Jan Brachmann (FAZ)

Filmvorführung: Seestück. Ein Film von Volker Koepp. D 2018. 135 Min.

Eintritt: 6€/Erm. 5€

Montag, 17. Juni 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 17. Juni 2019 | 18.15 Uhr | Berlin

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

Motiv: con gressa GmbH/Grafikladen Gb
Samstag, 15. Juni 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Von 17 bis 24 Uhr öffnen am 15. Juni 2019 mehr als 60 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen und laden zur Langen Nacht der Wissenschaften (LNDW) ein. Das ZZF nimmt zum sechsten Mal an der Langen Nacht teil und präsentiert sich am Standort der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin-Mitte.