Friday, 16. September 2022
t-online

Russlands Armee hat aktuell im Krieg gegen die Ukraine Rückschläge zu verzeichnen. Warum Wladimir Putin aber noch lange nicht am Ende ist, erklärt Jan C. Behrends, Historiker und Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam, in diesem Interview. Interview mit Jan C. Behrends online lesen

Thursday, 15. September 2022
MittZeit Potsdam | Stadtmagazin

Autorinnenbeitrag von  ZZF-Historikerin Anja Tack über den neuen Audiowalk „Echt authentisch?“ ein Hörspaziergang durch Potsdams Mitte. Herausgegeben haben den Audiowalk Anja Tack und Achim Saupe (ZZF). Er präsentiert Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit im Leibniz-Forschungsverbund "Wert der Vergangenheit", der am ZZF Potsdam koordiniert wird. Artikel online lesen auf der Website von "MittZeit"
Der Artikel erschien gedruckt: MittZeit,  Ausgabe  42, Herbst 2022, 15.09.2022.

 

Sunday, 11. September 2022
FAZ.net

Der Artikel berichtet über das Verbundprojekt „Das 20. Jahrhundert in Grundbegriffen. Lexikon zur historischen Semantik in Deutschland“, das am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam von Rüdiger Graf geleitet wird. Artikel online lesen auf FAZ.net

Friday, 9. September 2022
SWR 2 | Podcast Was geht - was bleibt? Zeitgeist. Debatten. Kultur.

Tinder, die beliebteste Dating-App feiert ihren 10. Geburtstag. Tinder hat das Onlinedating zum Massenphänomen gemacht. Wie sich unsere Liebe dadurch verändert hat erläutert u.a. im Experten-Interview ZZF-Historiker Michael Homberg. Zur Podcast-Folge in der ARD-Audiothek (27:58 Min.)
Am ZZF Potsdam forscht Michael Homberg u.a. zur Kulturgeschichte des Kennenlernens im digitalen Zeitalter.

Friday, 9. September 2022
Bayern 2

Radio-Gespräch mit ZZF-Historiker Michael Homberg anlässlich des 10. Geburtstags der Dating-App Tinder. Gespräch mit Michael Homberg (ab 20:05 Min.) in der Sendung kulturWelt vom BR2 zum Nachhören (28:56 Min.)
Am ZZF Potsdam forscht Michael Homberg u.a. zur Kulturgeschichte des Kennenlernens im digitalen Zeitalter.

Thursday, 8. September 2022
Berliner Zeitung

Jan C. Behrends, Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam, hat für die Berliner Zeitung kritisch geschaut auf den Inhalt eines deutschen Schulbuches der Fächer Geschichte und Politik zum Thema Ukraine. Artikel online lesen

Wednesday, 7. September 2022
t-Online

In ihrem Wissenschaftsquiz laden die Leibniz-Gemeinschaft und t-online in dieser Folge ein, Wissen zum Thema "DDR-Rockmusik" zu testen. Die zehn Fragen rund um Rockbands, Beatmusik und Heavy Metal aus der DDR stammen von den Experten Tom Koltermann und Nikolai Okunew. Beide Wissenschaftler forschen zum Thema am ZZF Potsdam. Hier geht es zum Wissenschaftsquiz mit Fragen zur DDR-Rockmusik 

Sunday, 28. August 2022
ZDFinfo

Die dreiteilige ZDFinfo-Doku-Reihe "Das war die DDR" beleuchtet die über 40-jährige Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik. ZZF-Historiker Jens Gieseke kommt in allen drei Folgen zu Wort und erläutert als Experte Hintergründe zum Thema.  

ZDFinfo Doku
Folge 1 Aufbruchstimmung und Enttäuschung 1949 – 1961 (Videolänge 44 min)

Folge 2 Abschottung und Entspannung 1961 – 1973 (Videolänge 43 min)

Folge 3 Hoffnung und Niedergang 1973 – 1990 (Videolänge 44 min)

Wednesday, 24. August 2022
ntv.de

Interview mit Corinna Kuhr-Korolev, Russland-Expertin am ZZF Potsdam. Sie antwortet auf Fragen, wie die öffentliche Meinung in Russland sechs Monate nach dem Angriffskrieg auf die Ukraine aussieht. Interview mit Corinna Kuhr-Korolev online lesen

Wednesday, 24. August 2022
Bayern 2

In der Tagesgespräch-Sendung geht es sechs Monate nach Beginn des Krieges auf die Ukraine um die Fragen: Welche Konsequenzen haben wirtschaftliche Sanktionen und Waffenlieferungen bisher gehabt? Sind unsere Möglichkeiten jetzt ausgereizt? Wie blicken Sie inzwischen auf Russlands Angriffskrieg in der Ukraine? Und: Auf was muss sich der Westen noch einstellen? Zu Gast bei Bayern 2-Moderator Till Nassif war Jan Claas Behrends, Historiker und Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam. Sendung zum Nachsehen und Nachhören auf ARD-alpha Live (53:03 Min.)

Friday, 16. September 2022
t-online

Russlands Armee hat aktuell im Krieg gegen die Ukraine Rückschläge zu verzeichnen. Warum Wladimir Putin aber noch lange nicht am Ende ist, erklärt Jan C. Behrends, Historiker und Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam, in diesem Interview. Interview mit Jan C. Behrends online lesen

Thursday, 15. September 2022
MittZeit Potsdam | Stadtmagazin

Autorinnenbeitrag von  ZZF-Historikerin Anja Tack über den neuen Audiowalk „Echt authentisch?“ ein Hörspaziergang durch Potsdams Mitte. Herausgegeben haben den Audiowalk Anja Tack und Achim Saupe (ZZF). Er präsentiert Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit im Leibniz-Forschungsverbund "Wert der Vergangenheit", der am ZZF Potsdam koordiniert wird. Artikel online lesen auf der Website von "MittZeit"
Der Artikel erschien gedruckt: MittZeit,  Ausgabe  42, Herbst 2022, 15.09.2022.

 

Sunday, 11. September 2022
FAZ.net

Der Artikel berichtet über das Verbundprojekt „Das 20. Jahrhundert in Grundbegriffen. Lexikon zur historischen Semantik in Deutschland“, das am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam von Rüdiger Graf geleitet wird. Artikel online lesen auf FAZ.net

Friday, 9. September 2022
SWR 2 | Podcast Was geht - was bleibt? Zeitgeist. Debatten. Kultur.

Tinder, die beliebteste Dating-App feiert ihren 10. Geburtstag. Tinder hat das Onlinedating zum Massenphänomen gemacht. Wie sich unsere Liebe dadurch verändert hat erläutert u.a. im Experten-Interview ZZF-Historiker Michael Homberg. Zur Podcast-Folge in der ARD-Audiothek (27:58 Min.)
Am ZZF Potsdam forscht Michael Homberg u.a. zur Kulturgeschichte des Kennenlernens im digitalen Zeitalter.

Friday, 9. September 2022
Bayern 2

Radio-Gespräch mit ZZF-Historiker Michael Homberg anlässlich des 10. Geburtstags der Dating-App Tinder. Gespräch mit Michael Homberg (ab 20:05 Min.) in der Sendung kulturWelt vom BR2 zum Nachhören (28:56 Min.)
Am ZZF Potsdam forscht Michael Homberg u.a. zur Kulturgeschichte des Kennenlernens im digitalen Zeitalter.

Thursday, 8. September 2022
Berliner Zeitung

Jan C. Behrends, Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam, hat für die Berliner Zeitung kritisch geschaut auf den Inhalt eines deutschen Schulbuches der Fächer Geschichte und Politik zum Thema Ukraine. Artikel online lesen

Wednesday, 7. September 2022
t-Online

In ihrem Wissenschaftsquiz laden die Leibniz-Gemeinschaft und t-online in dieser Folge ein, Wissen zum Thema "DDR-Rockmusik" zu testen. Die zehn Fragen rund um Rockbands, Beatmusik und Heavy Metal aus der DDR stammen von den Experten Tom Koltermann und Nikolai Okunew. Beide Wissenschaftler forschen zum Thema am ZZF Potsdam. Hier geht es zum Wissenschaftsquiz mit Fragen zur DDR-Rockmusik 

Sunday, 28. August 2022
ZDFinfo

Die dreiteilige ZDFinfo-Doku-Reihe "Das war die DDR" beleuchtet die über 40-jährige Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik. ZZF-Historiker Jens Gieseke kommt in allen drei Folgen zu Wort und erläutert als Experte Hintergründe zum Thema.  

ZDFinfo Doku
Folge 1 Aufbruchstimmung und Enttäuschung 1949 – 1961 (Videolänge 44 min)

Folge 2 Abschottung und Entspannung 1961 – 1973 (Videolänge 43 min)

Folge 3 Hoffnung und Niedergang 1973 – 1990 (Videolänge 44 min)

Wednesday, 24. August 2022
ntv.de

Interview mit Corinna Kuhr-Korolev, Russland-Expertin am ZZF Potsdam. Sie antwortet auf Fragen, wie die öffentliche Meinung in Russland sechs Monate nach dem Angriffskrieg auf die Ukraine aussieht. Interview mit Corinna Kuhr-Korolev online lesen

Wednesday, 24. August 2022
Bayern 2

In der Tagesgespräch-Sendung geht es sechs Monate nach Beginn des Krieges auf die Ukraine um die Fragen: Welche Konsequenzen haben wirtschaftliche Sanktionen und Waffenlieferungen bisher gehabt? Sind unsere Möglichkeiten jetzt ausgereizt? Wie blicken Sie inzwischen auf Russlands Angriffskrieg in der Ukraine? Und: Auf was muss sich der Westen noch einstellen? Zu Gast bei Bayern 2-Moderator Till Nassif war Jan Claas Behrends, Historiker und Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam. Sendung zum Nachsehen und Nachhören auf ARD-alpha Live (53:03 Min.)