Tuesday, 4. June 2019
RBB

ZZF-Mitarbeiter Bodo Mrozek im Gespräch über sein vor kurzem erschienenes Buch Jugend - Pop - Kultur. Eine transnationale Geschichte.

Tuesday, 4. June 2019
Salonkolumnisten

ZZF-Mitarbeiter Jan C. Behrends geht in seinem neuen Beitrag auf salonkolumnisten.de auf die Bedeutung des 4. Juni 1989 für das 21. Jahrhundert ein.

Monday, 3. June 2019
Kreuzberged

Der Blog Kreuzberged: Berlin Companion berichtet im neuen Beitrag über die Ost-Berlin Ausstellung, die das ZZF in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Berlin kuratiert hat.

Monday, 3. June 2019
Radio Eins

Das neue Buch von Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF, im Buchtipp bei Radio eins.

Sunday, 2. June 2019
SWR2

Das Kulturmagazin SWR2-Matinee themasitiert in dieser Sendung das Thema "Öl" und hat u.a. mit ZZF-Historiker Rüdiger Graf über Öl und die Entstehung von Krisen gespochen. Graf ist Autor des Buches "Öl und Souveränität" (2014,  De Gruyter). Gepräch mit Rüdiger Graf zum Nachhören (12:27 min) 

Saturday, 1. June 2019
Potsdamer Neueste Nachrichten

Interview mit Christoph Vogtherr, Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg (SPSG), in dem Vogtherr u.a. ankündigt, eine Kooperation mit dem ZZF und der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten zu suchen, um Lücken in der Geschichtsaufarbeitung der Schlösserstiftung aufzuarbeiten. Zum Artikel

Friday, 31. May 2019
Bayerischer Rundfunk

Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk spricht Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF, das Verhältnis von Pop und Politik.

Thursday, 30. May 2019
Der Tagesspiegel

Anlässlich der Buchpremiere von "Jugend - Pop - Kultur" am 4. Juni wirft der Tagesspiegel einen Blick auf das Buch von Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF. Das Buch ist am ZZF entstanden.
(Der Beitrag im Tagesspiegel ist nicht online)

Wednesday, 29. May 2019
Süddeutsche.de

In London steht Julian Assange vor Gericht - und mit ihm die Ideen der Hacker-Kultur. Im Artikel erläutert Julia Erdogan, die am Leibniz Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) zu Hackerkulturen in der BRD und DDR promoviert, u.a die Ziele der Hacker Anfang der 1980er Jahre und im 21. Jahrhundert. Artikel lesen

Wednesday, 29. May 2019
Berliner Morgenpost

Im Artikel über die Ausstellung „Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt“, die sich der Alltagskultur in der DDR widmet, werden der Kurator der Schau, ZZF-Historiker Jürgen Danyel, und der Co-Kurator Hanno Hochmuth (ZZF) zitiert. "Die Häuser, die Straßen, alle Überbleibsel aus Ost-Berlin seien heute Projektionsflächen für Erfahrungen. Und es gilt, diese Erfahrungen aus der alten Stadt in der neuen zu erzählen", so Danyel. Artikel lesen

Tuesday, 4. June 2019
RBB

ZZF-Mitarbeiter Bodo Mrozek im Gespräch über sein vor kurzem erschienenes Buch Jugend - Pop - Kultur. Eine transnationale Geschichte.

Tuesday, 4. June 2019
Salonkolumnisten

ZZF-Mitarbeiter Jan C. Behrends geht in seinem neuen Beitrag auf salonkolumnisten.de auf die Bedeutung des 4. Juni 1989 für das 21. Jahrhundert ein.

Monday, 3. June 2019
Kreuzberged

Der Blog Kreuzberged: Berlin Companion berichtet im neuen Beitrag über die Ost-Berlin Ausstellung, die das ZZF in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Berlin kuratiert hat.

Monday, 3. June 2019
Radio Eins

Das neue Buch von Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF, im Buchtipp bei Radio eins.

Sunday, 2. June 2019
SWR2

Das Kulturmagazin SWR2-Matinee themasitiert in dieser Sendung das Thema "Öl" und hat u.a. mit ZZF-Historiker Rüdiger Graf über Öl und die Entstehung von Krisen gespochen. Graf ist Autor des Buches "Öl und Souveränität" (2014,  De Gruyter). Gepräch mit Rüdiger Graf zum Nachhören (12:27 min) 

Saturday, 1. June 2019
Potsdamer Neueste Nachrichten

Interview mit Christoph Vogtherr, Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg (SPSG), in dem Vogtherr u.a. ankündigt, eine Kooperation mit dem ZZF und der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten zu suchen, um Lücken in der Geschichtsaufarbeitung der Schlösserstiftung aufzuarbeiten. Zum Artikel

Friday, 31. May 2019
Bayerischer Rundfunk

Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk spricht Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF, das Verhältnis von Pop und Politik.

Thursday, 30. May 2019
Der Tagesspiegel

Anlässlich der Buchpremiere von "Jugend - Pop - Kultur" am 4. Juni wirft der Tagesspiegel einen Blick auf das Buch von Bodo Mrozek, assoziierter Wissenschaftler am ZZF. Das Buch ist am ZZF entstanden.
(Der Beitrag im Tagesspiegel ist nicht online)

Wednesday, 29. May 2019
Süddeutsche.de

In London steht Julian Assange vor Gericht - und mit ihm die Ideen der Hacker-Kultur. Im Artikel erläutert Julia Erdogan, die am Leibniz Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) zu Hackerkulturen in der BRD und DDR promoviert, u.a die Ziele der Hacker Anfang der 1980er Jahre und im 21. Jahrhundert. Artikel lesen

Wednesday, 29. May 2019
Berliner Morgenpost

Im Artikel über die Ausstellung „Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt“, die sich der Alltagskultur in der DDR widmet, werden der Kurator der Schau, ZZF-Historiker Jürgen Danyel, und der Co-Kurator Hanno Hochmuth (ZZF) zitiert. "Die Häuser, die Straßen, alle Überbleibsel aus Ost-Berlin seien heute Projektionsflächen für Erfahrungen. Und es gilt, diese Erfahrungen aus der alten Stadt in der neuen zu erzählen", so Danyel. Artikel lesen