Mittwoch, 17. Juli 2019
Deutschlandfunk

Die iranische Revolution, der Unfall im Atomkraftwerk Harrisburg oder die erste Weltklimakonferenz: Ereignisse wie diese haben 1979 zu einem Jahr der Zäsur gemacht, so Frank Bösch im Gespräch mit dem Deutschlandfunk. Die Diskussionen unserer Zeit seien bereits 1979 angestoßen worden. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
Deutschlandfunk Kultur

ZZF-Historikerin Irmgard Zündorf, Arndt Peltner und Winfried Sträter werfen einen Blick auf die Entwicklung der Museumslandschaft in Deutschland, Polen und den USA. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
rbb

ZZF-Historiker Martin Sabrow kommentiert bei Brandenburg Aktuell den Streit um die  Eigentums- und Besitzverhältnisse der Hohenzollern. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
Die Welt

ZZF-Historiker Hans-Hermann Hertle wird im Artikel über die sozialistische Wirtschaft in der DDR erwähnt. (Artikel ist derzeit nicht online.)

Montag, 15. Juli 2019
rtl.de

Beim musikalischen Blick auf das 50. Mondlandungsjubiläums wird auch ZZF-Historiker Bodo Mrozek zitiert. Zum Beitrag (Der Artikel basiert auf einer Nachricht der Deutschen Presse-Agentur und erschien in diversen Medien u.a. auf rtl.de, Südkurier Online und beim Donaukurier)

Sonntag, 14. Juli 2019
BR24

40 Jahre nach der Erstausstrahlung des Vierteilers "Holocaust" zitiert BR24 unter anderem ZZF-Historiker Frank Bösch zum Erfolg der Serie. Zum Beitrag

Samstag, 13. Juli 2019
Berliner Woche

Die Berliner Woche gibt Tipps für die Sommerlektüre mit Berlin-Bezug und empfiehlt dabei auch das Buch "Kiezgeschichte" von ZZF-Historiker Hanno Hochmuth. Zum Beitrag

Freitag, 12. Juli 2019
Märkische Allgemeine Zeitung

Die MAZ schreibt über den Sammelband "Ost-Berlin", der begleitend zur gleichnamigen Ausstellung im Ephraim-Palais erscheint. (Beitrag ist online nicht verfügbar)

Donnerstag, 11. Juli 2019
Potsdam TV

ZZF-Historiker Hanno Hochmuth wird in der Sendung "Hallo Potsdam" zur Ausstellung "Ost-Berlin.

Donnerstag, 11. Juli 2019
Deutschlandfunk Kultur

ZZF-Historiker Bodo Mrozek erklärt 50 Jahre nach der Veröffentlichung von David Bowies "Space Oddity", warum so Lied für die populäre Kultur so wichtig war. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
Deutschlandfunk

Die iranische Revolution, der Unfall im Atomkraftwerk Harrisburg oder die erste Weltklimakonferenz: Ereignisse wie diese haben 1979 zu einem Jahr der Zäsur gemacht, so Frank Bösch im Gespräch mit dem Deutschlandfunk. Die Diskussionen unserer Zeit seien bereits 1979 angestoßen worden. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
Deutschlandfunk Kultur

ZZF-Historikerin Irmgard Zündorf, Arndt Peltner und Winfried Sträter werfen einen Blick auf die Entwicklung der Museumslandschaft in Deutschland, Polen und den USA. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
rbb

ZZF-Historiker Martin Sabrow kommentiert bei Brandenburg Aktuell den Streit um die  Eigentums- und Besitzverhältnisse der Hohenzollern. Zum Beitrag

Mittwoch, 17. Juli 2019
Die Welt

ZZF-Historiker Hans-Hermann Hertle wird im Artikel über die sozialistische Wirtschaft in der DDR erwähnt. (Artikel ist derzeit nicht online.)

Montag, 15. Juli 2019
rtl.de

Beim musikalischen Blick auf das 50. Mondlandungsjubiläums wird auch ZZF-Historiker Bodo Mrozek zitiert. Zum Beitrag (Der Artikel basiert auf einer Nachricht der Deutschen Presse-Agentur und erschien in diversen Medien u.a. auf rtl.de, Südkurier Online und beim Donaukurier)

Sonntag, 14. Juli 2019
BR24

40 Jahre nach der Erstausstrahlung des Vierteilers "Holocaust" zitiert BR24 unter anderem ZZF-Historiker Frank Bösch zum Erfolg der Serie. Zum Beitrag

Samstag, 13. Juli 2019
Berliner Woche

Die Berliner Woche gibt Tipps für die Sommerlektüre mit Berlin-Bezug und empfiehlt dabei auch das Buch "Kiezgeschichte" von ZZF-Historiker Hanno Hochmuth. Zum Beitrag

Freitag, 12. Juli 2019
Märkische Allgemeine Zeitung

Die MAZ schreibt über den Sammelband "Ost-Berlin", der begleitend zur gleichnamigen Ausstellung im Ephraim-Palais erscheint. (Beitrag ist online nicht verfügbar)

Donnerstag, 11. Juli 2019
Potsdam TV

ZZF-Historiker Hanno Hochmuth wird in der Sendung "Hallo Potsdam" zur Ausstellung "Ost-Berlin.

Donnerstag, 11. Juli 2019
Deutschlandfunk Kultur

ZZF-Historiker Bodo Mrozek erklärt 50 Jahre nach der Veröffentlichung von David Bowies "Space Oddity", warum so Lied für die populäre Kultur so wichtig war. Zum Beitrag