Presse

Mittwoch, 19. September 2018
Der Tagesspiegel

Beitrag von Autor Hannes Schwenger über das von ZZF-Wissenschaftlerin Stefanie Eisenhuth aktuell erschienene Buch "Die Schutzmacht. Die Amerikaner in Berlin 1945-1994" (Wallstein Verlag).
Der Artikel ist derzeit nicht online.

Mittwoch, 19. September 2018
Deutschlandfunk Kultur

Christoph Classen, Historiker und Medienforscher am ZZF Potsdam, im Gespräch mit Winfried Sträter über Themen bei "MOVING HISTORY – Festival des historischen Films", das im kommenden Jahr zum zweiten Mal in Potsdam stattfinden wird. Classen hat das Film-Festival mitbegründet. 
Beitrag in der Sendung "Zeitfragen" zum Nachhören

Samstag, 15. September 2018
Pforzheimer Zeitung

Interview mit Florentine Schmidtmann zum Jubiläum "20 Jahre Pforzheimer DDR-Museum". Die assoziierte Doktorandin am ZZF Potsdam hat die aktuelle Ausstellungskonzeption erarbeitet.
(Das Interview ist nicht online).

Freitag, 14. September 2018
Der Tagesspiegel

Artikel über die neue App "About Berlin", die anhand von 200 Kurzgeschichten und verschiedenen Stadttouren die Historie der Stadt Berlin digital erfahrbar macht. Leiter des Projekts ist ZZF-Historiker Hanno Hochmuth.
Zum Artikel

Freitag, 14. September 2018
Salonkolumnisten.com

Meinungsartikel von Jan C. Behrends, Osteuropa-Experte am ZZF Potsdam, in dem er fragt, ob der Deutsche Bundestag angesichts seiner letzten Debatte den demokratischen Weg verlässt.
Zum Meinungsbeitrag

Freitag, 14. September 2018
Berliner Zeitung

ZZF-Historiker Hanno Hochmuth und Sönke Schneidewind, Kulturbeauftragter bei visitBerlin, stellen im Interview Konzept und Entstehung der App „About Berlin“ vor. Unter dem Motto Berlin – Stadt der Freiheit führt die App an historisch interessante Orte.
Zum Interview

Donnerstag, 13. September 2018
Potsdamer Neueste Nachrichten

Zum 1025. Stadtgeburtstag lädt die Stadt Potsdam am 21. September 2018 zur Veranstaltung "Hinter den Kulissen des Neuen Marktes". Das ZZF Potsdam und fünf weitere wissenschaftliche Einrichtungen, die ihren Sitz Am Neuen Markt haben, öffnen für Besucher ihre Türen.
Zum Artikel

Mittwoch, 12. September 2018
FOCUS Online

Ankündigung der Veranstaltung „Hinter den Kulissen des Neuen Marktes“ am 21. September. Auch das ZZF wird seine Pforten öffnen und den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte des Hauses näher bringen.

Samstag, 8. September 2018
Lübecker Nachrichten

Beim Science Slam History am 15. September präsentieren sechs junge Wissenschaftler im Kolosseum in Lübeck ihre Forschungsthemen. Mit dabei ist auch ZZF-Doktorandin Julia Erdogan, die von der Entstehung der Hacker-Bewegung, dem Hacker-Ethos und ihrem Mehrwert für die Gesellschaft im Web 2.0 berichten wird.

Freitag, 7. September 2018
Berliner Woche

Am Eingang des Friedhofs der Märzgefallenen in Berlin-Friedrichshain wurde am 3. September eine neue Dauerausstellung eröffnet. ZZF-Historiker Rüdiger Hachtmann, stellvertretender Kuratoriumsvorsitzender der Gedenkstätte, unterstrich bei der Eröffnung, im November 1918 seien die Grundlagen für die erste Demokratie in Deutschland gelegt worden.