Stefan
 
Jehne
Assoziierter Doktorand

Kontakt

Stefan Jehne

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Tel.: 0331/74510-126
Fax: 0331/74510-143

E-Mail: jehne [at] zzf-potsdam.de

Vita

ab 09/2019                            

Assoziierter Doktorand in der Abteilung II „Geschichte des Wirtschaftens“ am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

ab 09/2019                            

Promotionsstipendiat bei der Gerda Henkel Stiftung

07/2018 – 02/2019                

Teilzeitanstellung parallel zur Vorbereitung des Antrages auf eine Promotionsförderung bei ABX-CRO in Dresden                            

10/2016 – 01/2017                

Praktikum im Deutschen Historischen Museum in Berlin bei der Sonderausstellung „1917. Revolution. - Russland und Europa"

08/2016 – 09/2016                

Praktikum im Institut für Zeitgeschichte in München beim Projekt „Das Private im Nationalsozialismus“

Seit 2016                               

Mitarbeit auf Werkvertragsebene für die Gedenkstätte Großschweidnitz

10/2015 – 05/2018

Masterstudium der Geschichtswissenschaften (Schwerpunkt Neuere und Neueste Geschichte) an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss: Master of Arts

07/2014 – 09/2014                

Praktikum im Deutsch Russischen Museum Berlin-Karlshorst; anschließend weitere Mitarbeit auf Werkvertragsebene zum Thema „Augenblicke. Deutsch-Russische Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg“

Seit 2013                               

Freie Mitarbeit an einem Forschungsprojekt der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, dem „Gedenkbuchprojekt“ zur Erfassung aller Opfer der NS-Psychiatrie in Sachsen

08/2013 – 09/2013                

Praktikum in der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein

10/2012 – 09/2015

Studium der Geschichtswissenschaften an der Universität zu Leipzig, Abschluss: Bachelor of Arts

03/2012 – 05/2012                

Volontariat an der Deutschen Auslandsschule (Schmidtschule) in Jerusalem

10/2009 – 09/2012                

Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena

10/2008 – 09/2009                

Studium der Politikwissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena

09/2007 – 05/2008

Zivildienst im Kulturzentrum Scheune e.V.                

09/1999 – 07/2007               

Evangelisches Kreuzgymnasium zu Dresden; Abschluss: Abitur

 

Projekte

Publikationen

Böhm, Boris/Jehne, Stefan: Die Rolle der Justiz in der NS-Zwangssterilisationspolitik in Sachsen, in: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen 1933-1945, Dresden 2016, S. 20-28.

Böhm, Boris/Jehne, Stefan: Die sächsischen Erbgesundheitsrichter, in: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen 1933-1945, Dresden 2016, S. 29-77.

Jehne, Stefan: Rezension zu: Lindemann, Gerhard; Schmeitzner, Mike (Hrsg.): … da schlagen wir zu. Politische Gewalt in Sachsen 1930–1935. Göttingen  2020, in: H-Soz-Kult, 25.11.2020, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-29004>.

Jehne, Stefan: Rezension zu: : Hans Adolf von Moltke. Eine politische Biographie. Paderborn  2016. , in: H-Soz-Kult, 26.09.2018, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-25169>.

Jehne, Stefan:  Tagungsbericht: Grenzen der Gerichtsbarkeit. Irritationen und Herausforderungen der Justiz in Deutschland im 20. Jahrhundert, 26.01.2018 – 27.01.2018 Berlin, in: H-Soz-Kult, 07.04.2018, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-7643>.

Jehne, Stefan: Tagungsbericht: Verschmäht, vergessen oder glorifiziert? Blicke auf 100 Jahre Revolution 1918/19, 23.02.2018 Berlin, in: H-Soz-Kult, 31.05.2018, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-7715>.

Vorträge

Jehne, Stefan: Die Vorsitzenden der sächsischen Erbgesundheitsgerichte (Vortrag vom 27. Januar 2016 im Rahmen der Buchpräsentation des Sammelbandes „Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen 1933-1945“ in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Dresden).

Jehne, Stefan: Die Leipziger Erbgesundheitsrichter (Vortrag vom 2. November 2016 im Rahmen der Buchpräsentation des Sammelbandes „Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen 1933-1945“ im Haus der Demokratie in Leipzig).

Jehne, Stefan: Zwangssterilisationen und "Euthanasie"-Verbrechen im Nationalsozialismus (Vortrag vom 1.November 2019 im Rahmen der vom Verein "Solidarische Gesundheit Dresden e.V." und der Gruppe "Gegen Antiromaismus" veranstaltenen Reihe mit dem Titel: "verfolgt - verstoßen - vernichtet. Vebrechen im Namen der Medizin im 20. Jahrhundert" im Hole of Fame in Dresden).