ZZF-Reihen

ZZF-Reihen

Die Reihen des ZZF nehmen aktuelle Fragen zur Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung und Kultur auf.


Publikationen

Die Reihe „Geschichte der Gegenwart“ ist mit der Aufnahme des Zentrums für Zeithistorische Forschung in die Leibniz-Gemeinschaft eröffnet worden und erscheint seit 2010 beim Wallstein Verlag. Die hier publizierten Bücher thematisieren Ereignisse, Prozesse und Strukturen der deutschen und...

Publikationen

Die Reihe versammelt Studien zum Kommunismus als diktatorischer Staats- und Gesellschaftsordnung und als intellektueller Welt, die einen integrierten Ansatz von Politik-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte verfolgen. Im Zentrum steht dabei die Erforschung der sozialen Praxis kommunistischer...

Publikationen

Hg. von Frank Bösch und Christoph Classen

Die Reihe Medien und Gesellschaftswandel im 20. Jahrhundert publiziert mediengeschichtliche Studien, die zugleich gesellschaftsgeschichtliche Fragen des 20. Jahrhunderts thematisieren. Die Bücher zeigen, wie Medien dazu beitrugen,...

Publikationen

Die „Zeithistorischen Studien“ erscheinen seit 1993 als Schriftenreihe des Zentrums für Zeithistorische Forschung im Böhlau Verlag. Sie dienen der Dokumentation der wissenschaftlichen Arbeiten des Hauses und umfassen inzwischen 56 Bände zur Geschichte der SBZ/DDR, des geteilten Deutschlands und...

Publikationen

Seit 2005 erscheint der Almanach „ZeitRäume“ im Wallstein Verlag. Er versammelt Vorträge, Aufsätze und Miszellen zu Fragen der Zeitgeschichte, mit denen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gäste und Gastwissenschaftler des Zentrums für Zeithistorische Forschung in einem...

Publikationen