Zeitgeschichte-online

Zeitgeschichte-online
Information – Analyse – Kritik

Das Fachportal Zeitgeschichte-online ist seit 2004 im Netz. Es richtet sich vor allem an Zeithistoriker/-innen, an Studierende der Geisteswissenschaften und eine breite, an Zeitgeschichte interessierte Öffentlichkeit. Das Portal informiert über neue Forschungstrends und aktuelle Debatten des Faches Zeitgeschichte. Es greift gesellschaftliche Diskussionen und Problemlagen auf und leistet einen Beitrag zu deren historischer Kontextualisierung. Zeitgeschichte-online reflektiert den Umgang mit zeithistorischen Themen in der Öffentlichkeit und in den Medien und beobachtet den Wandel der Erinnerungskultur.

Zum Herausgebergremium von Zeitgeschichte-online gehört neben dem Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) eine Redaktion, bestehend aus Wissenschaftler/innen des ZZF und der Humboldt-Universität zu Berlin und einem wissenschaftlichen Beirat. Der Beirat setzt sich ausschließlich aus externen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammen, die sowohl aus dem universitären Bereich als auch aus Forschungsinstituten und öffentlichen Einrichtungen kommen. Die beteiligten Gremien sind im Impressum klar erkennbar und garantieren die Einhaltung wissenschaftlicher Qualitätsstandards.

Jürgen Danyel, Annette Schuhmann

Zeitgeschichte digital