Fotografien im 20. Jahrhundert

Fotografien im 20. Jahrhundert

Verbreitung und Vermittlung

Das 20. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Fotografie im doppelten Sinn. Es brachte neue Bildproduzenten und Infrastrukturen des technischen Bildes hevor, neue Bildformate und neue Ordnungen massenmedialer Sichtbarkeit. Die Beiträge in diesem Band zeigen, dass visuelle Semantiken im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit des Bildes nicht losgelöst von Herstellungsbedingungen, Auswahlverfahren und Präsentationsformen verstanden werden können. Nur aus dem Zusammenspiel dieser Kontexte wird jene viel beschworene "Macht der Bidler" greifbar, die zeitgenössische Wahrnehmungen bestimmte und unsere Vorstellung vom 20. Jahrhundert bis heute wesentlich prägt.


Band: 6
Ort: Göttingen
Jahr: 2013
Verlag: Wallstein
Seiten: 301
ISBN: 978-3-8353-1195-4
Publikationen