Katrin Hammerstein (Heidelberg/Freiburg): Goebbels‘ Bürokraten. Das Reichspropagandaministerium als Fallbeispiel des Forschungsprojekts „Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien. Rekrutierung – Karrieren – Nachkriegswege“

Institutskolloquium
Datum: 21.11.2019
Ort: Potsdam

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Katrin Hammerstein (Heidelberg/Freiburg)
Moderation: Jutta Braun (angefragt)

Ein Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums des ZZF im Wintersemester 2019/2020

Veranstaltungsort

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Großer Seminarraum
Am Neuen Markt 9 d
14467 Potsdam

Kontakt und Anmeldung

Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Graf
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
graf [at] zzf-potsdam.de

Eine Anmeldung zum Institutskolloquium ist nicht erforderlich.

Veranstaltungen

Katrin Hammerstein (Heidelberg/Freiburg): Goebbels‘ Bürokraten. Das Reichspropagandaministerium als Fallbeispiel des Forschungsprojekts „Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien. Rekrutierung – Karrieren – Nachkriegswege“

Institutskolloquium
Datum: 21.11.2019
Ort: Potsdam

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Referentin: Katrin Hammerstein (Heidelberg/Freiburg)
Moderation: Jutta Braun (angefragt)

Ein Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums des ZZF im Wintersemester 2019/2020

Veranstaltungsort

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Großer Seminarraum
Am Neuen Markt 9 d
14467 Potsdam

Kontakt und Anmeldung

Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Graf
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
graf [at] zzf-potsdam.de

Eine Anmeldung zum Institutskolloquium ist nicht erforderlich.

Veranstaltungen