Tuesday, 30. November 2021
Podiumsdiskussion

Zeit: 18:30-20 Uhr | Online
Es diskutieren: Martin Kohlrausch (Universität Leuven), Birte Förster (Universität Bielefeld), Stephan Malinowski (University of Edinburgh) und Erhard Grundl (MdB)
Dritte Veranstaltung der vierteiligen Reihe "Die Hohenzollerndebatte"

Barocke Kulissenbibliothek in den Franckeschen Stiftungen, Halle/Saale, Foto: © Vincent Eisfeld / nordhausen-wiki.de / CC-BY-SA-4.0
Monday, 29. November 2021
Diskussion

Zeit: 17:15 - 18:45 Uhr | Online
Erste Veranstaltung in der Diskussionsreihe "Geschichtliche Grundfragen" im Wintersemester 2021/22

Friday, 26. November 2021
Vortrag & Gespräch

Beginn: 19 Uhr | Freienwalder Schloss
Für die Teilnahme gilt die 2G-Regel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Thursday, 25. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Dieser Online-Votrag findet per Zoom statt.
Externe Gäste sind herzlich willkommen.

Wednesday, 24. November 2021
Buchvorstellung & Diskussion, Förderverein

Beginn: 18-20 Uhr | Thalia Programmkino, Potsdam
Das Quartett bilden diesmal Prof. Dr. Bernd Greiner, Prof. Dr. Anke te Heesen, Dr. Jutta Braun und Dr. Jan-Holger Kirsch
Wir bitten um Anmeldung unter: info [at] blzpb.brandenburg.de.
Für die Teilnahme vor Ort gilt die 2G-Regelung. Das heißt, Sie müssen geimpft oder genesen sein. Die Nachweise werden am Einlass kontrolliert.

Lene Markusen, Revolutionary Women, 2021, Filmstill, HD, Farbe, Stereoton, Rohschnitt, 25 Min.; dargestellt sind vier Performerinnen während einer Reinszenierung domestischer Aktivitäten auf einer mit Gras bewachsenen Mülldeponie in Florenz, Italien.
Thursday, 18. November 2021 to Friday, 19. November 2021
Workshop

Beginn: 18. November 2021 | 14:30 Uhr | Potsdam

Der Workshop findet im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds in Bern geförderten Forschungsprojektes "Geschichtsbilder in der Gegenwartskunst“, geleitet von Melanie Franke, statt und in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) und dem Online-Portal Visual-History.de.
Finanziell wird der Workshop ermöglicht durch die FHNW–Hochschule für Gestaltung und Kunst.

Veranstaltungssprache: Englisch

Thursday, 18. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Dieser Vortrag findet ausschließlich online per Zoom statt.
Externe Gäste sind herzlich willkommen.

Cover des Flyers der Veranstaltungsreihe Potsdamer Gespräche 2021
Wednesday, 17. November 2021
Vortrag

Beginn: 18 Uhr | Potsdam
Eine Veranstaltung der Reihe "Potsdamer Gespräche 2021" zum Thema "Mauern und Brücken".
Anmeldung erforderlich
 

Friday, 12. November 2021
Podiumsdiskussion

Zeit: 18:30-20 Uhr | Online
Es diskutieren: Urte Evert (Museum Zitadelle Spandau), Jürgen Luh (SPSG Potsdam), Sylvia Necker (Preußenmuseum Minden), Alfons Kenkmann (Universität Leipzig)
Eine Veranstaltung der Reihe "Die Hohenzollerndebatte"

Thursday, 11. November 2021
Gespräch mit anschließender Diskussion

Beginn: 18:15 Uhr | Online
Ehemalige UdSSR-Korrespondent*innen erinnern sich
Teilnehmer*innen: Elfie Siegl (RIAS Berlin), Katja Gloger (Stern), Uwe Peter (Tribüne, Ost-Berlin)

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe: "Krach 1991. Der Zerfall der Sowjetunion und seine Folgen"

Thursday, 11. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Externe Gäste sind herzlich willkommen, können aber nur bei Zoom teilnehmen.

Foto: ZZF
Thursday, 11. November 2021
Preisverleihung & Festveranstaltung, Förderverein

Donnerstag, 11. November 2021 | Beginn: 18 Uhr | ZZF / Online
Externe Gäste können aufgrund der begrenzten Platzkapazität vor Ort leider ausschließlich online teilnehmen.

Das ZZF ist Kooperationspartner des 2019 eröffneten Lernortes Keibelstraße im Berliner Bezirk Mitte, Foto: Irmgard Zündorf.
Thursday, 4. November 2021 to Friday, 5. November 2021
Workshop

4.-5. November 2021 | Online
Workshop zum 70. Jahrestag der Eröffnung der UHA II
Veranstalter: Agentur für Bildung - Geschichte, Politik und Medien e.V. (Lernort Keibelstraße), Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF), Arbeitsbereich Didaktik der Geschichte der Freien Universität Berlin, gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Organisator*innen: Birgit Marzinka, Irmgard Zündorf, Nina Reusch, Martin Lücke

 

Professor Dr. Jörn Leonhard, Foto: Universität Freiburg
Thursday, 4. November 2021
Vortrag

Beginn: 19:00 Uhr s.t. | Online
Abendvortrag im Rahmen der Tagung des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte und des Instituts-Kolloquiums des ZZF Potsdam.
 

Tuesday, 2. November 2021
Buchpräsentation

Beginn: 18:15 Uhr | Online
Buchpräsentation mit Julia Alekseyeva

Veranstaltungssprache: Englisch
In Kooperation mit dem EuropaPunktBremen

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe: "Krach 1991. Der Zerfall der Sowjetunion und seine Folgen"

Tuesday, 30. November 2021
Podiumsdiskussion

Zeit: 18:30-20 Uhr | Online
Es diskutieren: Martin Kohlrausch (Universität Leuven), Birte Förster (Universität Bielefeld), Stephan Malinowski (University of Edinburgh) und Erhard Grundl (MdB)
Dritte Veranstaltung der vierteiligen Reihe "Die Hohenzollerndebatte"

Barocke Kulissenbibliothek in den Franckeschen Stiftungen, Halle/Saale, Foto: © Vincent Eisfeld / nordhausen-wiki.de / CC-BY-SA-4.0
Monday, 29. November 2021
Diskussion

Zeit: 17:15 - 18:45 Uhr | Online
Erste Veranstaltung in der Diskussionsreihe "Geschichtliche Grundfragen" im Wintersemester 2021/22

Friday, 26. November 2021
Vortrag & Gespräch

Beginn: 19 Uhr | Freienwalder Schloss
Für die Teilnahme gilt die 2G-Regel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Thursday, 25. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Dieser Online-Votrag findet per Zoom statt.
Externe Gäste sind herzlich willkommen.

Wednesday, 24. November 2021
Buchvorstellung & Diskussion, Förderverein

Beginn: 18-20 Uhr | Thalia Programmkino, Potsdam
Das Quartett bilden diesmal Prof. Dr. Bernd Greiner, Prof. Dr. Anke te Heesen, Dr. Jutta Braun und Dr. Jan-Holger Kirsch
Wir bitten um Anmeldung unter: info [at] blzpb.brandenburg.de.
Für die Teilnahme vor Ort gilt die 2G-Regelung. Das heißt, Sie müssen geimpft oder genesen sein. Die Nachweise werden am Einlass kontrolliert.

Lene Markusen, Revolutionary Women, 2021, Filmstill, HD, Farbe, Stereoton, Rohschnitt, 25 Min.; dargestellt sind vier Performerinnen während einer Reinszenierung domestischer Aktivitäten auf einer mit Gras bewachsenen Mülldeponie in Florenz, Italien.
Thursday, 18. November 2021 to Friday, 19. November 2021
Workshop

Beginn: 18. November 2021 | 14:30 Uhr | Potsdam

Der Workshop findet im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds in Bern geförderten Forschungsprojektes "Geschichtsbilder in der Gegenwartskunst“, geleitet von Melanie Franke, statt und in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) und dem Online-Portal Visual-History.de.
Finanziell wird der Workshop ermöglicht durch die FHNW–Hochschule für Gestaltung und Kunst.

Veranstaltungssprache: Englisch

Thursday, 18. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Dieser Vortrag findet ausschließlich online per Zoom statt.
Externe Gäste sind herzlich willkommen.

Cover des Flyers der Veranstaltungsreihe Potsdamer Gespräche 2021
Wednesday, 17. November 2021
Vortrag

Beginn: 18 Uhr | Potsdam
Eine Veranstaltung der Reihe "Potsdamer Gespräche 2021" zum Thema "Mauern und Brücken".
Anmeldung erforderlich
 

Friday, 12. November 2021
Podiumsdiskussion

Zeit: 18:30-20 Uhr | Online
Es diskutieren: Urte Evert (Museum Zitadelle Spandau), Jürgen Luh (SPSG Potsdam), Sylvia Necker (Preußenmuseum Minden), Alfons Kenkmann (Universität Leipzig)
Eine Veranstaltung der Reihe "Die Hohenzollerndebatte"

Thursday, 11. November 2021
Gespräch mit anschließender Diskussion

Beginn: 18:15 Uhr | Online
Ehemalige UdSSR-Korrespondent*innen erinnern sich
Teilnehmer*innen: Elfie Siegl (RIAS Berlin), Katja Gloger (Stern), Uwe Peter (Tribüne, Ost-Berlin)

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe: "Krach 1991. Der Zerfall der Sowjetunion und seine Folgen"

Thursday, 11. November 2021
Institutskolloquium

Beginn: 10 Uhr c.t.
Externe Gäste sind herzlich willkommen, können aber nur bei Zoom teilnehmen.

Foto: ZZF
Thursday, 11. November 2021
Preisverleihung & Festveranstaltung, Förderverein

Donnerstag, 11. November 2021 | Beginn: 18 Uhr | ZZF / Online
Externe Gäste können aufgrund der begrenzten Platzkapazität vor Ort leider ausschließlich online teilnehmen.

Das ZZF ist Kooperationspartner des 2019 eröffneten Lernortes Keibelstraße im Berliner Bezirk Mitte, Foto: Irmgard Zündorf.
Thursday, 4. November 2021 to Friday, 5. November 2021
Workshop

4.-5. November 2021 | Online
Workshop zum 70. Jahrestag der Eröffnung der UHA II
Veranstalter: Agentur für Bildung - Geschichte, Politik und Medien e.V. (Lernort Keibelstraße), Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF), Arbeitsbereich Didaktik der Geschichte der Freien Universität Berlin, gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Organisator*innen: Birgit Marzinka, Irmgard Zündorf, Nina Reusch, Martin Lücke

 

Professor Dr. Jörn Leonhard, Foto: Universität Freiburg
Thursday, 4. November 2021
Vortrag

Beginn: 19:00 Uhr s.t. | Online
Abendvortrag im Rahmen der Tagung des Arbeitskreises für Moderne Sozialgeschichte und des Instituts-Kolloquiums des ZZF Potsdam.
 

Tuesday, 2. November 2021
Buchpräsentation

Beginn: 18:15 Uhr | Online
Buchpräsentation mit Julia Alekseyeva

Veranstaltungssprache: Englisch
In Kooperation mit dem EuropaPunktBremen

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe: "Krach 1991. Der Zerfall der Sowjetunion und seine Folgen"