Zeithistorische Forschungen 1/2020, Offenes Heft

 

Das offene Heft enthält vier Aufsätze:

  • Sophia Dafinger: »Keine Stunde Null. Sozialwissenschaftliche Expertise und die amerikanischen Lehren des Luftkrieges« 
  • Michael Homberg: »Computerliebe. Die Anfänge der elektronischen Partnervermittlung in den USA und in Westeuropa«
  • Felix A. Jiménez Botta: »From Antifascism to Human Rights. Politics of Memory in the West German Campaigns Against the Chilean and Argentinean Military Regimes, 1973–1990«
  • Hartmut Berghoff: »Von der Exportförderung zur Straftat. Die Kriminalisierung der Auslandskorruption in der Bundesrepublik Deutschland seit 1990«

Weitere Essays,Quellenbesprechungen und Reviews von: Frank M. Bischoff und Kiran Klaus Patel, Monika Dommann, Andreas Fickers, Constantin Goschler, Andrea Hänger, Georg Toepfer, Henning Tümmers, Nicola Wurthmann und Christoph Schmidt.

 

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, Online-Ausgabe, 17 (2020), H. 1, https://zeithistorische-forschungen.de/1-2020
Die Druck-Ausgabe erscheint in Kürze im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

 


Jahr: 2020
Publikationen

Zeithistorische Forschungen 1/2020, Offenes Heft

 

Das offene Heft enthält vier Aufsätze:

  • Sophia Dafinger: »Keine Stunde Null. Sozialwissenschaftliche Expertise und die amerikanischen Lehren des Luftkrieges« 
  • Michael Homberg: »Computerliebe. Die Anfänge der elektronischen Partnervermittlung in den USA und in Westeuropa«
  • Felix A. Jiménez Botta: »From Antifascism to Human Rights. Politics of Memory in the West German Campaigns Against the Chilean and Argentinean Military Regimes, 1973–1990«
  • Hartmut Berghoff: »Von der Exportförderung zur Straftat. Die Kriminalisierung der Auslandskorruption in der Bundesrepublik Deutschland seit 1990«

Weitere Essays,Quellenbesprechungen und Reviews von: Frank M. Bischoff und Kiran Klaus Patel, Monika Dommann, Andreas Fickers, Constantin Goschler, Andrea Hänger, Georg Toepfer, Henning Tümmers, Nicola Wurthmann und Christoph Schmidt.

 

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, Online-Ausgabe, 17 (2020), H. 1, https://zeithistorische-forschungen.de/1-2020
Die Druck-Ausgabe erscheint in Kürze im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

 


Jahr: 2020
Publikationen