Lene Markusen, Revolutionary Women, 2021, Filmstill, HD, Farbe, Stereoton, Rohschnitt, 25 Min.; dargestellt sind vier Performerinnen während einer Reinszenierung domestischer Aktivitäten auf einer mit Gras bewachsenen Mülldeponie in Florenz, Italien.
Donnerstag, 18. November 2021 bis Freitag, 19. November 2021
Workshop

Beginn: 18. November 2021 | 14:30 Uhr | Potsdam

Der Workshop findet im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds in Bern geförderten Forschungsprojektes "Geschichtsbilder in der Gegenwartskunst“, geleitet von Melanie Franke, statt und in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) und dem Online-Portal Visual-History.de.
Finanziell wird der Workshop ermöglicht durch die FHNW–Hochschule für Gestaltung und Kunst.

Veranstaltungssprache: Englisch

Lene Markusen, Revolutionary Women, 2021, Filmstill, HD, Farbe, Stereoton, Rohschnitt, 25 Min.; dargestellt sind vier Performerinnen während einer Reinszenierung domestischer Aktivitäten auf einer mit Gras bewachsenen Mülldeponie in Florenz, Italien.
Donnerstag, 18. November 2021 bis Freitag, 19. November 2021
Workshop

Beginn: 18. November 2021 | 14:30 Uhr | Potsdam

Der Workshop findet im Rahmen des vom Schweizerischen Nationalfonds in Bern geförderten Forschungsprojektes "Geschichtsbilder in der Gegenwartskunst“, geleitet von Melanie Franke, statt und in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) und dem Online-Portal Visual-History.de.
Finanziell wird der Workshop ermöglicht durch die FHNW–Hochschule für Gestaltung und Kunst.

Veranstaltungssprache: Englisch