Montag, 29. April 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 29. April 2019 | 18:15 Uhr | Berlin

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

Donnerstag, 25. April 2019 bis Freitag, 26. April 2019
Workshop

Organizing Institutions
German Historical Institute Warsaw
Center for Contemporary History Potsdam (ZZF)

Donnerstag, 25. April 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 11. April 2019
Buchvorstellung

Zeit: 18.00-20.00 Uhr | ZZF Potsdam
Veranstaltung im Rahmen des Deutsch-französischen Kolloquiums (DfK) "Die DDR und ihre Nachgeschichte" im Sommersemester 2019

Donnerstag, 11. April 2019
Buchvorstellungen & Vortrag

Veranstalter:
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)
Centre Marc Bloch (CMB), Berlin

Das Cover des Einladungsflyers zeigt einen Blick auf die DDR-Sperranlagen im Neuen Garten (ca. 1985), Foto: Potsdam Museum.
Mittwoch, 10. April 2019
Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 10. April 2019 | 15 Uhr
Vor der Villa Schöningen / Glienicker Brücke
Berliner Straße 86, 14467 Potsdam

Foto: Andreas Ludwig
Donnerstag, 4. April 2019 bis Freitag, 5. April 2019
Konferenz

4.-5. April 2019 | München
Konferenz des Leibniz-Forschungsverbunds Historische Authentizität

Konzeption: Andreas Ludwig, Achim Saupe (Leibniz‐Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam), Wilhelm Füßl, Matthias Röschner (Deutsches Museum, München), Michael Farrenkopf, Stefan Przigoda (Deutsches Bergbau‐Museum Bochum), Elke Bauer, Antje Coburger (Herder‐Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Marburg), Annette Frey, Ute Klatt (Römisch‐Germanisches Zentralmuseum, Mainz)

Sceenshot Auschnitt Website VW v. 08.03.2019
Donnerstag, 4. April 2019 bis Freitag, 5. April 2019
Workshop

4.-5. April 2019 | Wolfsburg

Veranstalter:
Arbeitskreis Verkehrsgeschichte der Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG)
Der Workshop wird finanziert durch die Historische Konzernkommunikation von VW
Organisation:
PD Dr. Christopher Neumaier, Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Prof. Dr. Christopher Kopper, Universität Bielefeld

Dessau 1989, Foto: Jürgen Hohmuth
Donnerstag, 4. April 2019
Podiumsdiskussion:

Beginn: 18.00 Uhr

Veranstalter:
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Prag, Wenzelsplatz, 21.08.1968, Foto: Vladimir Lammer
Donnerstag, 15. November 2018 bis Donnerstag, 18. April 2019
Ausstellung, Förderverein

Die Ausstellung wird verlängert!
Eröffnung der Ausstellung:
15 November 2018 | 18:00 Uhr | Eintritt frei
Öffnungszeiten der Ausstellung
Die Ausstellung am Standort des ZZF Am Neuen Markt 9 d, 14467 Potsdam

Montag, 29. April 2019
Öffentliche Abendveranstaltung

Montag, 29. April 2019 | 18:15 Uhr | Berlin

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Weimars Wirkung. Das Nachleben der ersten deutschen Republik"

Donnerstag, 25. April 2019 bis Freitag, 26. April 2019
Workshop

Organizing Institutions
German Historical Institute Warsaw
Center for Contemporary History Potsdam (ZZF)

Donnerstag, 25. April 2019
Institutskolloquium

Zeit: 10 Uhr c.t.
Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 11. April 2019
Buchvorstellung

Zeit: 18.00-20.00 Uhr | ZZF Potsdam
Veranstaltung im Rahmen des Deutsch-französischen Kolloquiums (DfK) "Die DDR und ihre Nachgeschichte" im Sommersemester 2019

Donnerstag, 11. April 2019
Buchvorstellungen & Vortrag

Veranstalter:
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)
Centre Marc Bloch (CMB), Berlin

Das Cover des Einladungsflyers zeigt einen Blick auf die DDR-Sperranlagen im Neuen Garten (ca. 1985), Foto: Potsdam Museum.
Mittwoch, 10. April 2019
Ausstellungseröffnung

Mittwoch, 10. April 2019 | 15 Uhr
Vor der Villa Schöningen / Glienicker Brücke
Berliner Straße 86, 14467 Potsdam

Foto: Andreas Ludwig
Donnerstag, 4. April 2019 bis Freitag, 5. April 2019
Konferenz

4.-5. April 2019 | München
Konferenz des Leibniz-Forschungsverbunds Historische Authentizität

Konzeption: Andreas Ludwig, Achim Saupe (Leibniz‐Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam), Wilhelm Füßl, Matthias Röschner (Deutsches Museum, München), Michael Farrenkopf, Stefan Przigoda (Deutsches Bergbau‐Museum Bochum), Elke Bauer, Antje Coburger (Herder‐Institut für historische Ostmitteleuropaforschung, Marburg), Annette Frey, Ute Klatt (Römisch‐Germanisches Zentralmuseum, Mainz)

Sceenshot Auschnitt Website VW v. 08.03.2019
Donnerstag, 4. April 2019 bis Freitag, 5. April 2019
Workshop

4.-5. April 2019 | Wolfsburg

Veranstalter:
Arbeitskreis Verkehrsgeschichte der Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG)
Der Workshop wird finanziert durch die Historische Konzernkommunikation von VW
Organisation:
PD Dr. Christopher Neumaier, Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam/Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Prof. Dr. Christopher Kopper, Universität Bielefeld

Dessau 1989, Foto: Jürgen Hohmuth
Donnerstag, 4. April 2019
Podiumsdiskussion:

Beginn: 18.00 Uhr

Veranstalter:
Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Prag, Wenzelsplatz, 21.08.1968, Foto: Vladimir Lammer
Donnerstag, 15. November 2018 bis Donnerstag, 18. April 2019
Ausstellung, Förderverein

Die Ausstellung wird verlängert!
Eröffnung der Ausstellung:
15 November 2018 | 18:00 Uhr | Eintritt frei
Öffnungszeiten der Ausstellung
Die Ausstellung am Standort des ZZF Am Neuen Markt 9 d, 14467 Potsdam