Anne Sudrow (Hg.)

Geheimreport Deutsches Design

Deutsche Konsumgüter im Visier des britischen Council of Industrial Design (1946)

Englischer Originaltext mit einer Einleitung herausgegeben von Anne Sudrow

1946 sendet der britische Militärgeheimdienst eine Gruppe von namhaften britischen Designern nach Deutschland. Ihr Auftrag lautet, die Stellung des Designers in der deutschen Konsumgüterindustrie zu untersuchen. Die Kommission bereist 92 Firmen und 22 Ausbildungsstätten für Produktgestalter in den Westzonen, befragt Unternehmer, Techniker, Designer und Lehrkräfte und begutachtet Produkte. Leiter der Kommission ist der 1933 aus Deutschland emigrierte Designexperte Nikolaus Pevsner. Die Edition von Anne Sudrow macht den sensationellen Quellenfund in englischer Sprache erstmals der Öffentlichkeit zugänglich.


Ort: Göttingen
Jahr: 2012
Verlag: Wallstein
Seiten: 336
ISBN: 978-3-8353-1018-6
Publikationen