Hans-Hermann Hertle und Gabriele Schnell

Gedenkstätte Lindenstraße

Vom Haus des Terrors zum Potsdamer Haus der Demokratie

Mitten im Potsdamer Stadtzentrum gelegen, ist die Gedenkstätte Lindenstraße ein einzigartiger Erinnerungsort. Mit ihrer Geschichte im Nationalsozialismus sowie in der Sowjetischen Besatzungszone und DDR steht sie für politische Verfolgung und Gewalt während der unterschiedlichen Diktaturen des 20. Jahrhunderts in Deutschland ? und zugleich für die Überwindung der SED-Diktatur und den Sieg der Demokratie in der friedlichen Revolution 1989/90.


Ort: Berlin
Jahr: 2014
Verlag: Ch. Links
Seiten: 64
ISBN: 978-3-86153-803-5
Publikationen