Die Geschichte des Mythos der Weltverschwörung

Mittwoch, 21. November 2018
Deutschlandfunk Kultur

Im Beitrag, der den Mythos der „jüdisch-bolschewistischen Weltverschwörung“ thematisiert, erläutert u.a. ZZF-Wissenschaftler Mario Keßler wie die Wirklichkeit aussah.
Beitrag hören

Presse
Pressespiegel