Der letzte Mauertote. Winfried Freudenberg floh mit einem Ballon - und stürzte ab

Dienstag, 5. März 2019
Berliner Zeitung

Im Beitrag über Fluchtversuche von DDR-Bürgern wird auch der ZZF-Wissenschaftler und Experte zum Thema Hans-Hermann Hertle zitiert. Vom Mauerbau bis zum Mauerfall seien an allen DDR-Grenzen vermutlich mindestens 800 Menschen zu Tode gekommen, schätzt Hertle. Artikel lesen

Presse
Pressespiegel