Neu auf Visual History im Themendossier "Propagandafotografie": Artikel „Gekaufte Erinnerungen?“ über Kriegsfotos in den Alben von ehemaligen Kriegsteilnehmern in Finnland und Deutschland

24.03.2020

Die Beiträge des Themendossiers beleuchten exemplarisch das komplexe Forschungsfeld der Propagandafotografie während des Zweiten Weltkriegs; sie betrachten das Verhältnis von „privater“ und „professioneller“ Fotografie und bieten transnationale Einblicke in Praktiken der Kriegsbildberichterstattung in Deutschland sowie der verbündeten Länder und ihrer Armeen.

Bisher erschienen sind die Artikel:

'Visual History ist ein Angebot der Plattform Zeitgeschichte digital (www.zeitgeschichte-digital.de), mit der das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) eine eigene digitale Forschungsinfrastruktur entwickelt.

News

Neu auf Visual History im Themendossier "Propagandafotografie": Artikel „Gekaufte Erinnerungen?“ über Kriegsfotos in den Alben von ehemaligen Kriegsteilnehmern in Finnland und Deutschland

24.03.2020

Die Beiträge des Themendossiers beleuchten exemplarisch das komplexe Forschungsfeld der Propagandafotografie während des Zweiten Weltkriegs; sie betrachten das Verhältnis von „privater“ und „professioneller“ Fotografie und bieten transnationale Einblicke in Praktiken der Kriegsbildberichterstattung in Deutschland sowie der verbündeten Länder und ihrer Armeen.

Bisher erschienen sind die Artikel:

'Visual History ist ein Angebot der Plattform Zeitgeschichte digital (www.zeitgeschichte-digital.de), mit der das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) eine eigene digitale Forschungsinfrastruktur entwickelt.

News