Nils
 
Theinert
Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand

Kontakt

Nils Theinert

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Büro: Am Neuen Markt 1, Raum 1.29
Tel.: 0331/28991-79

E-Mail: theinert [at] zzf-potsdam.de
 

Vita

Seit 12/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand in der Abteilung III am ZZF Potsdam im BMBF geförderten Forschungsverbund „Das mediale Erbe der DDR“, Dissertation zum Thema: „Medialisierte Erinnerungen zwischen Alltag und Diktatur. Die DDR in sozialen Medien“

10/2014 – 03/2018

Studium der Public History an der Freien Universität Berlin (Master of Arts), Abschlussarbeit: „Konstruktion einer Jugendbewegung. Westliche Alternativtouristen der ‚langen 1960er Jahre‘ im Blick von Fernsehberichten, 1970-2008“

03/2015 – 12/2017

Studentischer Mitarbeiter bei Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., Geschäftsstelle Berlin

08/2013 – 12/2013

Auslandssemester an der University of Richmond in Virginia, USA

10/2012 – 04/2013

Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Heike Bungert am Lehrstuhl für nordamerikanische Geschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

10/2010 – 07/2014

Studium der Geschichtswissenschaft und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (2-Fach Bachelor)

 

Projekte

  • Dissertationsprojekt

    Das Projekt untersucht Erinnerungspraktiken in digitalen" sozialen Medien", die explizit oder implizit den Alltag in der DDR und der Bundesrepublik vor 1990 thematisieren. Es analysiert, inwieweit die Digitalisierung als jüngste Episode der... » zum Projekt

Publikationen

Rezension zu: Sebald, Gerd; Döbler, Marie-Kristin (Hrsg.): (Digitale) Medien und soziale Gedächtnisse. Wiesbaden  2018 , in: H-Soz-Kult, 10.01.2019<www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-29897>.

„Ihre Autos bemalten sie mit den Farben ihrer Träume.“ Die Darstellung westlicher Alternativtourist/innen auf dem „Hippie Trail“ in ARD-Fernsehberichten der frühen 1970er Jahre, in: Rundfunk & Geschichte 45, Nr. 3-4 (2018), S. 20-30.

Denkmäler für eine verlorene Sache. Die Entwicklung konföderierter Denkmäler am Beispiel North Carolinas, 1870-1910, in: Visual History – Online-Nachschlagewerk für die historische Bildforschung, 2. Mai 2017, URL: https://www.visual-history.de/2017/05/02/denkmaeler-fuer-eine-verlorene-sache/

„… und wenn typen dabei kaputtgehen.“ Die Bildikone des toten Holger Meins – Ein Erklärungsversuch, in: Visual History – Online-Nachschlagewerk für die historische Bildforschung, 9. Januar 2017, URL: https://www.visual-history.de/2017/01/09/und-wenn-typen-dabei-kaputtgehen/

Ruth Wunnicke/ Sabine Arnold/Michael Parak/ Dennis Riffel/ Nils Theinert: Kommunistische Diktaturerfahrungen – Das unsichtbare Gepäck. Ein Aspekt der Migrationsgeschichte und seine Wirkung bis heute, Berlin 2017, URL: https://www.gegen-vergessen.de/fileadmin/user_upload/Gegen_Vergessen/Dok...