ZZF-Newsletter 2/2018 (Juni) informiert über neue Projekte und Publikationen

28.06.2018

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat einen neuen Forschungsverbund zur Förderung empfohlen, der das mediale Erbe der DDR untersuchen wird. Für vorerst vier Jahre werden Historiker/innen am ZZF zusammen mit der LMU München und der FU Berlin erforschen, welche Bedeutung mediale Zeugnisse und Prägungen der DDR im vereinigten Deutschland hatten. 

Lesen Sie mehr zu unseren neuen Projekten, Publikationen und Veranstaltungen in unserem aktuellen Newsletter:

ZZF-Newsletter Juni 2018 / Nr. 2-2018 (pdf)
 

Zum Archiv mit allen bisher veröffentlichen ZZF-Newsletter klicken Sie hier

News