Franziska
 
Kuschel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Contact

Dr. Franziska Kuschel

Centre for Contemporary History
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Office: Am Neuen Markt 1, room 1.30
Phone: 0331/28991-79
Fax: 0331/28991-60

Email: kuschel [at] zzf-potsdam.de

Vita

2015
Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin

seit Dezember 2014 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZZF Potsdam im Forschungsprojekt zur Aufarbeitung der frühen Nachkriegsgeschichte des BMI und des MdI 
Die Website zum Projekt finden Sie hier.

2012 - 2013
Referentin am Landtag Brandenburg bei der Enquete-Kommission „Aufarbeitung der Geschichte und Bewältigung von Folgen der SED-Diktatur und des Übergangs in einen demokratischen Rechtsstaat im Land Brandenburg“

2010 - 2014
Promotionsstipendiatin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

2008 - 2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Europäische Geschichte des 20. Jahrhundert (Prof. Dr. Thomas Mergel)

2007
M.A. an der Humboldt-Universität zu Berlin

2000 - 2007
Studium der Neueren und Neuesten Geschichte und Politikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Universität Potsdam und der Université libre de Bruxelles, Belgien 

1980
geboren in Lübz

Projects

Publications

Monographie 

Schwarzhörer, Schwarzseher und heimliche Leser. Die DDR und die Westmedien, Göttingen 2016. 

Herausgeberschaft

Aus einem Land vor unserer Zeit. Eine Lesereise durch die DDR-Geschichte, Berlin: Metropol 2012 (zus. m. Marcus Böick und Anja Hertel).

 

Aufsätze

Between Hostility and Concession: The Conflict Over Western Commercial Broadcasting in East Germany, 1985-89, in: SPIEL 2 (2016) 1, S. 107-121.

„Keine NATO-Sender mehr zu dulden“. Westmedien in der DDR der sechziger Jahre, in: Deutschland Archiv 45 (2012) H. 1, S. 86–91.

Von Ochsen und Eseln, Vögeln und Spinnen. Eine Zoologie der DDR-Medienpolitik, in: Böick, Marcus/Hertel, Anja/Kuschel, Franziska (Hrsg.), Aus einem Land vor unserer Zeit. Eine Lesereise durch die DDR-Geschichte, Berlin: Metropol 2012, S. 155–164.

Prolog, in: ebd., S. 9–12 (zus. m. Marcus Böick und Anja Hertel).

 

Rezensionen/Tagungsberichte

Rezension zu: Volker Zimmermann/Michal Pullmann (Hrsg.): Ordnung und Sicherheit, Devianz und Kriminalität im Staatssozialismus. Tschechoslowakei und DDR 1948/49-1989. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 6, 15.06.2016, http://www.sehepunkte.de/2016/06/26912.html.

Rezension zu: Schültzke, Steffi: Propaganda für Kleinbürger. Heitere Dramatik im DDR-Fernsehen. Leipzig 2009, in: H-Soz-u-Kult, 25.11.2009, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2009-4-174.

Rezension zu: Könne, Christian: Der Hörfunk der DDR in den 1960er Jahren. Pläne, Innovationen, Wirklichkeiten. Berlin 2010, in: H-Soz-u-Kult, 23.06.2011, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-2-232.

Tagungsbericht 7. Promovierendentage zur deutsch-deutschen Zeitgeschichte. Methoden, Inhalte und Techniken im Umgang mit Streitgeschichte. 04.08.2011-07.08.2011, Lutherstadt Wittenberg, in: H-Soz-u-Kult, 12.10.2011, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3842.

 

Übersetzungen

Übersetzt aus dem Französischen (zusammen mit Florian Kemmelmeier): Charle, Christophe, Englische Handwerker im Paris des Jahres 1867, in: Hohls, Rüdiger u.a. (Hrsg.), Europa und die Europäer. Quellen und Essays zur modernen europäischen Geschichte, Stuttgart 2005, S. 37–41.

Übersetzt aus dem Englischen (zusammen mit Florian Kemmelmeier): Passerini, Luisa, Europa, „Die große Illusion“, in: ebd., S. 194–197.