Stellenangebote/Vergaben

Ausgeschriebene Stellen und Praktika

 

 

_____________________

 

Am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) ist zum 1. September 2018 die Stelle einer/eines

Verwaltungsleiterin/-leiters

in Vollzeit in der Entgeltgruppe bis zu TV-L E14 unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Verwaltungsbereichs des ZZF
  • Beratung des Vorstands in allen administrativen Fragen
  • Erstellung der jährlichen Programmbudgets
  • Vorbereitung und Begleitung der jährlichen Wirtschaftsprüfung
  • internes Controlling und Budgetverwaltung
  • Personalmanagement und -entwicklung
  • Unterstützung der Wissenschaftler/innen beim Einwerben und im Management von Drittmitteln
  • Vertretung des ZZF gegenüber den Zuwendungsgebern und innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft

Ihr Profil:

  • Abschluss (Hochschule oder FH) in Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • juristische Kenntnisse (v.a. Verwaltungs-, Arbeits-, Tarif-, Vergabe- und Vertragsrecht)
  • ausgewiesene Erfahrungen im Zuwendungsrecht und in der Drittmittelbewirtschaftung
  • Leitungserfahrung und Erfahrung im Personalmanagement
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • möglichst Berufserfahrungen im Bereich der außeruniversitären Forschung
  • Interesse an historischen Themen

Das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam ist ein geschichtswissenschaftliches Institut der Leibniz-Gemeinschaft zur deutschen und europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts.  

Das ZZF strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer NWM 1-2018 bis zum 15.1.2018 auf elektronischem Wege als ein kombiniertes PDF-Dokument an: bewerbungen [at] zzf-potsdam.de, adressiert an:

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam
z.H. Frau Füger
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Als Ansprechpartnerin steht Frau Schulz (schulz [at] zzf-potsdam.de, Tel. 0331/2899154) zur Verfügung.

Stellenausschreibung_ZZF Potsdam_Verwaltungsleiterin/-leiter Kz NWM 1-2018 (pdf)

_____________________

Das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) sucht zum 1. Februar 2018 eine

Studentische Hilfskraft (w/m)

Die Arbeitszeit beträgt 9,5 h/Woche. Die Stelle wird zunächst auf sechs Monate befristet; es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung.

Anforderungen:
Studium der Geschichtswissenschaften möglichst mit Schwerpunkt im Bereich Neueste Geschichte/Zeitgeschichte; Vertrautheit mit den wichtigsten Datenbanken und Bibliographien; gute Kenntnis der Berliner Bibliothekslandschaft; gute Englisch- und gern auch weitere Fremdsprachenkenntnisse

Aufgaben:
S
elbständige Recherche und Beschaffung wissenschaftlicher Literatur; Lektorieren von Texten; Mithilfe bei der Organisation von Tagungen und Workshops

Über das ZZF:
Das Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Institut zur Erforschung der deutschen und europäischen Zeitgeschichte mit Sitz in Potsdam. Das ZZF ist Mitglied der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 12. Januar 2018 per E-Mail an:

Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V.
PD Dr. Rüdiger Graf
Leiter der Abteilung II
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Email: graf [at] zzf-potsdam.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Ausschreibung ZZF Potsdam Studentische Hilfskraft zum 01_02_2018 (pdf)

_____________________
 

In der wissenschaftlichen Spezialbibliothek des Zentrums für Zeithistorische Forschung ist zum 15. Januar 2018 die Stelle einer

Studentischen Hilfskraft (w/m)

mit einer Arbeitszeit von 9,5 h/Woche zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  •  Inventarisierung der Medieneinheiten, technische Buchbearbeitung
  •  Ausheben und Einstellen von Büchern und Zeitschriften, Ordnungsarbeiten, Standortrevisionen, Transportarbeiten
  •  Ausleihe und Rücknahme von Medien
  •  Verwaltung von Leihfristen und Rückgaben
  •  Literatur- und Datenbankrecherche
  •  Auskunftstätigkeit
  •  Unterstützung bei Veranstaltungen

Voraussetzungen:

  • Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft/Bibliotheksmanagement (mindestens zwei abgeschlossene Semester)
  • grundlegendes Interesse für und Verständnis von Zeitgeschichte
  • PC- und Recherchekenntnisse
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • Ordnungssinn, Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, freundlicher und kompetenter Umgang mit den Bibliotheksnutzern

Von Vorteil sind:

  • grundlegende Kenntnis des Geschäftsgangs in einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit dem Bibliothekssystem WinIBW (PICA)
  • Kenntnis des Regelwerks RDA
  • gute Englischkenntnisse
     

Interessierte Studierende richten ihre Bewerbung bitte per E-Mail (PDF) an:
Zentrum für Zeithistorische Forschung / Bibliothek
Am Neuen Markt 9d
14467 Potsdam
bibliothek [at] zzf-pdm.de
Bewerbungsfrist: 18. Dezember 2017

Stellenausschreibung_ZZF_Potsdam_Studentische Hilfskraft (w/m) für die wissenschaftliche Spezialbibliothek des ZZF Potsdam (pdf)

_____________________

 

Praktika am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)

Praktika in der Redaktion von Zeitgeschichte-online

Wir bieten Praktika in der Redaktion am Zentrum für Zeithistorische Forschung (http://www.zeitgeschichte-online.de)
Für jeweils drei Monate können Sie das Zentrum für Zeithistorische Forschung in Potsdam kennenlernen, an Kolloquien und Veranstaltungen teilnehmen und ein Praktikum in der Redaktion von Zeitgeschichte-online absolvieren.
Zu Ihren Aufgaben gehört die Recherche neuer Themen und Autoren, die Betreuung sowohl des Facebook- als auch des Twitter-Accounts des Portals. Sie werden in die täglichen Diskussionen um die Themensuche und Gestaltung des Portals involviert sein und an einem Relaunch der Seite mitwirken. 
Zu den laufenden Arbeitsaufgaben gehören die Pflege der Homepage, Bildrecherchen und die Einarbeitung neuer Inhalte und Themenschwerpunkte. Sie werden in das CMS Drupal eingearbeitet und werden selbstständig Artikel anlegen und publizieren. Bevor jedoch publiziert wird, müssen Texte akquiriert und redigiert und mit den Autor/innen über die jeweiligen Fassungen kommuniziert werden.
Das Praktikum erfordert jeweils 20 Stunden pro Woche, daher suchen wir BewerberInnen aus dem Raum Brandenburg und Berlin.

Rahmenbedingungen:
Wir bieten für jeweils drei Monate Praktika in folgenden Zeiträumen an:

I. 2. Oktober bis 31. Dezember 2017
II. 1. Januar bis 31. März 2018
III. 2. April – 30. Juni 2018
IV.  2. Juli – 30. September 2018

Anforderungsprofil:
Bachelorabschluss, Studium der Geschichtswissenschaften und benachbarter Fächer, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Informationswissenschaften, sehr gute Rechtschreibkenntnisse.

Leider können wir keine Pflichtpraktika vergüten.
Bewerbung nur per E-Mail:
Dr. Annette Schuhmann schuhmann [at] zzf-potsdam.de

 

Das ZZF nimmt Bewerbungen für studienbegleitende Berufsfeldpraktika sowie für projektbezogene Praktika entgegen.

Studienbegleitende Berufsfeldpraktika

Studienbegleitende Praktika sind ein wichtiger Bestandteil der universitären Ausbildung. Das ZZF trägt den Anforderungen der neuen Master-Studiengänge Rechnung und ermöglicht in jedem Semester Studierenden der Berliner und Brandenburger Universitäten ein Berufsfeldpraktikum. Berufsfeldpraktika sind Praxismodule mit von den Studienordnungen der Master-Studiengänge vorgeschriebenen Stundenzahlen und können semesterbegleitend am ZZF absolviert werden. In diesem Praktikum lernen die Praktikanten Geschäftsbereiche und Forschungsabteilungen des ZZF kennen. Darüber hinaus bearbeiten sie unter Anleitung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters ein längerfristiges Projekt (Dokumentation und Recherche, Tagungsorganisation, Gestaltung eines Online-Projekts). 
Voraussetzung für ein Berufsfeldpraktikum sind der Abschluss des Bachelorstudiums im Fach Geschichte oder in einem verwandten Fachgebiet und überdurchschnittliche Studienleistungen. Eine Vergütung des Berufsfeldpraktikums erfolgt nicht. 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) senden Sie bitte an die Ansprechpartnerinnen für Berufsfeldpraktika am ZZF: 

Dr. Irmgard Zündorf, Dr. Annette Schuhmann
Zentrum für Zeithistorische Forschung 
Am Neuen Markt 1 
14467 Potsdam 
Telefon: 0331-28991-13 
E-Mail: zuendorf [at] zzf-pdm.deschuhmann [at] zzf-pdm.de

Projektbezogene Praktika

Über die studienbegleitenden Berufspraktika hinaus gibt es am ZZF die Möglichkeit, ein projektbezogenes Praktikum in einer der Abteilungen sowie in den Bereichen Wissenstransfer, Öffentlichkeitsarbeit oder Online-Redaktionen zu absolvieren. Eine Praktikumsvergabe ist dabei immer an ein konkretes Projekt des ZZF gebunden und kann semesterbegleitend wie auch in der vorlesungsfreien Zeit erfolgen. Praktikanten erarbeiten unter Anleitung eines Abteilungsleiters bzw. Projektverantwortlichen einen eigenständigen Beitrag für ein Projektvorhaben des ZZF. Voraussetzung für das projektbezogene Praktikum ist ein abgeschlossenes Geschichtsstudium. Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) senden Sie bitte an die Ansprechpartnerinnen für projektbezogene Praktika am ZZF: 

Dr. Irmgard Zündorf, Dr. Annette Schuhmann
Zentrum für Zeithistorische Forschung 
Am Neuen Markt 1 
14467 Potsdam 
Telefon: 0331-28991-19 / -13
E-Mail: zuendorf [at] zzf-pdm.deschuhmann [at] zzf-pdm.de

Info