1025 Jahre Potsdam. Hinter den Kulissen des Neuen Marktes

Öffentliche Veranstaltung
Datum: 21.09.2018
Ort: Potsdam

Zeit: 15 - 20 Uhr
Veranstalter: Landeshauptstadt Potsdam in Zusammenarbeit mit den beteiligten Institutionen in Potsdams Mitte "Am Neuen Markt"
 

Am Freitagnachmittag, 21. September 2018, laden die sechs Museen und Forschungseinrichtungen am Neuen Markt zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Anlass ist das 1025. Jubiläum der Ersterwähnung Potsdams. In den letzten 25 Jahren hat der Platz eine bemerkenswerte Entwicklung erfahren. Bei Führungen (Dauer jeweils 45 bis 50 min) gibt es Informationen aus erster Hand über die Arbeit der Institutionen und die Geschichte der jeweiligen Gebäude.

Programm des ZZF:
Das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam bietet drei Führungen durch sein Hauptgebäude Am Neuen Markt 1 an, Treffpunkt für alle drei Führungen ist der ZZF-Eingang Schwertfegerstraße 8:
Fühung um 15.30 Uhr durch Frank Bösch
Führung um 16.30 Uhr durch Peter Ulrich Weiß
Führung um 17.30 Uhr durch Hanno Hochmuth

Besucherinnen und Besucher haben neben den Führungen von 15-20 Uhr die Gelegenheit, sich im ZZF u.a. über ein neues Ausstellungsprojekt zum DDR-Grenzregime in Potsdam 1961-89 zu informieren und am antiquarischen Bücherstand vor dem ZZF-Haupthaus Am Neuen Markt 1 in zeithistorischer Literatur zu stöbern.
 

Gesamt-Programm, Führungen und Ausstellungen "Hinter den Kulissen des Neuen Marktes"

15.00 Uhr
Begrüßung im Kutschpferdestall/Gewölbehalle

15.00 bis 19.00 Uhr
Ausstellungen im HBPG:
Intermezzo – Der Kutschpferdestall 1790 bis 2020 und das preußische Potsdam im Stadtmodell
Beiderseits der Oder: Geschichtsraum | Grenzraum | Begegnungsraum

15.00 bis 19.00 Uhr
Ausstellungen im Filmmuseum:
Traumfabrik – 100 Jahre Film in Babelsberg
Mächtig gewaltig! Die Olsenbande kommt nach Potsdam

15.00 bis 20.00 Uhr (Kutschstall/Gewölbehalle)
Filmische Impressionen vom Neuen Markt
Gaumenfreuden von à la Maison
Livemusik mit der Potsdamer Band DINà2
Führungen

15.30 Uhr
Führung über den Neuen Markt Potsdam
Fürung im Filmmuseum Potsdam, im Einstein Forum und im Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)

16.00 Uhr
Führung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG), im Moses Mendelssohn Zentrum (MMZ)
und in der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)

16.30 Uhr
Führung über den Neuen Markt Potsdam, im Filmmuseum Potsdam und im ZZF

17.00 Uhr
Führung in der BBAW und im MMZ

17.30 Uhr
Führung über den Neuen Markt, im Filmmuseum Potsdam, im Einstein Forum und im ZZF

18.00 Uhr
Führung im HBPG und in der BBAW

Führungen über den Neuen Markt
Dauer: 30 min | Treffpunkt: Portal Kutschstall

Führungen in den Häusern
Dauer: 45 bis 50 min | Treffpunkt: vor den Häusern

Programmflyer - Hinter den Kulissen des Neuen Marktes (PDF)

Pressespiegel (Auswahl) zur Veranstaltung "Hinter den Kulissen des Neuen Marktes:
Stelldichein mit dem Neuen Markt, in: Potsdamer Neueste Nachrichten, 13.09.2018
1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert, in: FOCUS Online, 12.09.2018
Zeitreise im "Wohnzimmer der Stadt", Märkische Allgemeine Zeitung Online, 12.09.2018

 

 

 

Veranstaltungsort

Neuer Markt
14467 Potsdam

Deutschland

Kontakt und Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, zu allen Führungen und Ausstellungen von 15 bis 19 Uhr ist der Eintritt frei.

Veranstaltungen