Medien

Montag, 23. Oktober 2017
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Montag, 23. Oktober 2017
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ein Artikel über die Publikationsgeschichte von Raul Hilbergs Standardwerk zum Holocaust.

Samstag, 21. Oktober 2017
Märkische Online Zeitung

Artikel anlässlich der Wiedereröffnung der Rathenau-Ausstellung in Bad Freienwalde, auf der auch ZZF-Direktor und Rathenau-Experte Martin Sabrow sprach.

Samstag, 21. Oktober 2017
Neues Deutschland

Carlos Gomes versucht in einem Kunstprojekt, alle Lenin-Denkmäler in Deutschland ausfindig zu machen.

Samstag, 21. Oktober 2017
Süddeutsche Zeitung

Auf einer vom ZZF mitveranstalteten Tagung anlässlich des zehnten Todestages des renommierten Holocaust-Forschers Raul Hilberg stellten Götz Aly und ZZF-Historiker René Schlott ihre Ergebnisse zur Publikationsgeschichte zu Hilbergs Standardwerk zum Holocaust in Deutschland vor.
Zum Artikel

Samstag, 21. Oktober 2017
Der Tagesspiegel

Artikel anlässlich der Hilberg-Tagung zum Historiker Götz Aly und über die späte deutschsprachige Hilberg-Rezeption.

Samstag, 21. Oktober 2017
Deutschlandfunk

Zu Ehren des US-Historikers Raul Hilberg tagten in Berlin namhafte Holocaust-Forscher, organisiert u.a. vom ZZF Potsdam. Hilberg schrieb das Standardwerk zur Geschichte des Holocausts.
Zum Beitrag

Samstag, 21. Oktober 2017
Inforadio

In der Sendung "Umgeschichtet" wird die neue Ausstellung "Umsturz!" im Deutschen Historischen Museum vorgestellt, dazu ein Hinweis auf die vom ZZF und dem BLDAM organisierte Tagung "

Samstag, 21. Oktober 2017
Neues Deutschland

Die Friedrich-Ebert-Stiftung und die Rosa-Luxemburg-Stiftung erinnerten gemeinsam an das SPD-SED-Dialogpapier. Auf der Veranstaltung sprach auch ZZF-Direktor Martin Sabrow.

Samstag, 21. Oktober 2017
Potsdamer Neueste Nachrichten

Der Kulturausschuss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung befürwortet einstimmig die Umsetzung des Infopfades zur Geschichte der berlin-brandenburgischen Mauer am Jungfernsee nördlic