Medien

Dienstag, 7. November 2017
Deutsche Welle

Anlässlich des Jahrestages der Revolution in Russland befasst sich der Beitrag mit der mexikanischen Revolution, die als Vorläufer der Ereignisse in Russland angesehen wird. Mit Statements von Osteuropa-Experte Jan C.

Dienstag, 7. November 2017
WDR 5

Ein Hörfunkbeitrag im Magazin Profit zum Jahrestag der Revolution in Russland mit Interviewbeiträgen von Jan C. Behrends, Osteuropa-Experte und Zeithistoriker am ZZF Potsdam.
Zum Audiopodcast (Beitrag ab 17:42 Min)

Montag, 6. November 2017
The Huffington Post

Ein Beitrag anlässlich des Jahrestages der Russischen Revolution über noch sichtbare Spuren der revolutionären Vergangenheit in den drei Städten St. Petersburg, Moskau. Mit Statements von Osteuropa-Historiker Jan C. Behrends.
Zum Beitrag

Montag, 6. November 2017
Salonkolumnisten

ZZF-Historiker Jan C. Behrends mit einem Kommentar zur Oktoberrevolution und ihren Folgen für die Gegenwart.
Zum Beitrag

Sonntag, 5. November 2017
ZDF

ZZF-Direktor Martin Sabrow mit einem Interview zu Erich Honecker in der zwölfteiligen TV-Dokumentation zu "

Samstag, 4. November 2017
Deutschlandfunk Nova

Schauspieler, Regisseure, Dramatiker: Sie alle trugen erheblich zum Ende der DDR vor 28 Jahren bei. Eine der größten Demonstration kurz vor dem Mauerfall ging auf eine Initiative ostdeutscher Theaterkünstler zurück. Ein Vortrag von ZZF-Historikerin Jutta Braun und eine anschließende Diskussion mit den damals beteiligten Schauspielern Jutta Wachowiak und Christian Steyer sowie dem ZZF-Historiker Peter Ulrich Weiß über das Ereignis am 4. November 1989.
Zum Hörfunk-Beitrag in der Sendereihe "Hörsaal" (55 Min.)

Freitag, 3. November 2017
Deutsche Welle

In Deutschland und in Russland betrachten Historiker die Ereignisse rund um die Oktoberrevolution anders. ZZF-Historiker Jan C. Behrends mit einer Einschätzung zum Umgang mit "1917" im heutigen Russland.

Donnerstag, 2. November 2017
Deutschlandfunk

Ein Hörfunkbeitrag in der Sendereihe "Aus Kultur- und Sozialwissenschaften" über die Tagung des ZZF Potsdam "Kommunismus unter Denkmalschutz? Denkmalpflege als historische Aufklärung" vom 26. bis 27. Oktober in Berlin.
Beitrag zum Nachhören

Donnerstag, 2. November 2017
Jüdische Allgemeine

Ein Beitrag über die von ZZF-Historiker René Schlott organisierte Tagung vom 18. bis 20. Oktober in Berlin, die sich mit Leben und Werk des Historikers und Politologen Raul Hilberg beschäftigte.
Zum Artikel

Donnerstag, 2. November 2017
Jüdische Allgemeine

Bericht von der vom ZZF Potsdam mitveranstalteten Tagung in Berlin zu Ehren des Holocaust-Forschers Raul Hilberg.