Medien

Freitag, 4. August 2017
Aus Politik und Zeitgeschichte

In der aktuellen Ausgabe der APuZ (32-33/2017) blickt ZZF-Historiker Dominik Rigoll zurück auf die Anfangsjahrzehnte der Bundesrepublik und den Umgang des liberalen Rechtsstaates mit politischem Radikalismus.

Donnerstag, 27. Juli 2017
Der Freitag

Artikel über Vorschläge der DDR zur Wiedervereinigung aus dem Jahr 1957 mit einer Anekdote aus Martin Sabrows Honecker-Biografie, wonach der ehemalige Generalsekretär der SED laut über "verbindende Grenzen" nachd

Montag, 24. Juli 2017
Der Tagesspiegel

Kiran Klaus Patel schreibt in einem Gastbeitrag für den Tagesspiegel über frühere Austritte aus der Europäischen Union. Der Text beruht auf einem Aufsatz für die „Zeithistorischen Forschungen“ (1/2017).

Sonntag, 23. Juli 2017
ORF.at

Ein Bericht über die Anfänge des Tourismus im Österreich der 1950er Jahre. Der Artikel zitiert u.a. aus Rüdiger Hachtmanns docupedia-Zeitgeschichte-Artikel zu "Tourismus und Tourismusgeschichte".

Mittwoch, 19. Juli 2017
Berliner Morgenpost

ZZF-Historiker Jürgen Danyel, Autor (zus. mit Elke Kimmel) des Buches "Waldsiedlung Wandlitz. Eine Landschaft der Macht", würde im Ulbricht-Haus künftig gerne ein Besucherzentrum sehen.

Mittwoch, 19. Juli 2017
Jura Forum

Rezension des kürzlich von Martin Sabrow und Achim Saupe mitherausgegebenen Buches „

Montag, 17. Juli 2017
Süddeutsche Zeitung

Rezension der von der internationalen Unabhängigen Historikerkommission zur Geschichte des Reichsarbeitsministeriums 1933-1945 vorgelegten Studie, an der

Sonntag, 16. Juli 2017
Huffington Post

Ein Kommentar von Fabian Boehlke über die Parteiführung der CDU und die Gründung des Freiheitlich-Konservativen Aufbruchs, in der auch aus Frank Böschs 2002 erschienenen Buch "

Freitag, 14. Juli 2017
Märkische Allgemeine Zeitung

Bei einer Diskussionsveranstaltung am 12. Juli 2017 in Potsdam stuft ZZF-Direktor und Zeithistoriker Martin Sabrow die Studie von Matthias Grünzig über "Die Potsdamer Garnisonkirche im 20.

Dr. Winfried Süß
Donnerstag, 13. Juli 2017
Potsdam TV

Studiogespräch in der Nachrichtensendung "hallo Potsdam" mit ZZF-Historiker Winfried Süß zum Start des von ihm und ZZF-Direktor Frank Bösch geleiteten Forschungsprojekt zur Geschichte des Ministeriums für Gesundheitswesen in der DDR.
Zum Beitrag (5:23min)