Eltern der "gestohlenen Kinder" klagen an