Die Jubiläen sind selbst schon Geschichte