Bis heute kein Recht auf leibliche Eltern

Freitag, 6. April 2018
MOZ.de

Nach jahrelangem Druck von Betroffenenverbänden könnten Aufarbeitungslücken geschlossen und offiziell geklärt werden, wie viele Kinder in der DDR aus politischen Gründen zwangsadoptiert wurden. Eine erste Vorstudie vom ZZF Potsdam liegt nun vor.
Zum Artikel

Presse
Pressespiegel