Prof. Dr. Thomas Lindenberger als Direktor des HAIT an die TU Dresden berufen

21.09.2017

Prof. Dr. Thomas Lindenberger ist zum neuen Direktor des Hannah-Ahrendt-Instituts für Totalitarismusforschung e.V. (HAIT) an der TU Dresden berufen worden und wird sein Amt zum 1. Oktober 2017 antreten. Das gab das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst in einer Medieninformation bekannt. Thomas Lindenberger war von 1996 bis 2009 und erneut seit 2012 am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam wissenschaftlich tätig, wo er zuletzt die Abteilung „Kommunismus und Gesellschaft“ zusammen mit Dr. Jens Gieseke leitete.
Medieninformation des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst vom 20. September 2017

News