Stefanie
 
Senger
Assoziierte Doktorandin

Kontakt

Stefanie Senger

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Büro: Am Neuen Markt 9d, Raum 1.22
Tel.: 0331/74510-111
Fax: 0331/74510-143

E-Mail: senger [at] zzf-potsdam.de

Vita

seit November 2013
Assoziierte Doktorandin in Abt. IV des ZZF Potsdam mit dem  Dissertationsprojekt zum Thema "Reiz der Revolution. Das sandinistische Nicaragua und die deutschen Solidaritätsbewegungen in Ost und West (1979-1990)" (Betreuer: Prof. Dr. Frank Bösch)

2013
Magistra Artium an der Universität Potsdam, Magisterarbeit zum Thema „Sozialdemokratie und nationale Befreiungsbewegung: Unterstützung für die FSLN als Produkt transnationaler Verflechtungen"

2010–2013
Studentische Hilfskraft am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, Arbeitsbereich Globalgeschichte (Prof. Dr. Sebastian Conrad)

2010
Praktika bei Mehr Demokratie e. V. und bei der Bundeskanzler Willy Brandt Stiftung

2008–09
Halbjähriger Studienaufenthalt an der Universidad de Valencia (Spanien)

2006–2009
Freie journalistische Arbeit für die Märkische Allgemeine Zeitung, Lokalredaktion Zossen

2005–2013
Studium der Geschichte, Spanischen Philologie und Politikwissenschaft an der Universität Potsdam (M. A.)

1986
geboren 

Projekte