Caroline
 
Peters
Assoziierte Doktorandin

Kontakt

Caroline Peters

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

E-Mail: caro.peters [at] gmx.net

Vita

seit 1. Januar 2016 
Assoziierte Doktorandin am Zentrum für  Zeithistorische Forschung Potsdam in Abteilung IV

Oktober – Dezember 2015 
Anschubfinanzierung des ZZF zur Promotionsbearbeitung April – September 2015 
Stipendiatin des Humboldt Research Track Scholarships

Februar – April 2015 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im „Photovoice-Project“ zur Wahrnehmung von strafrechtlicher Überwachung durch die von ihr Betroffenen bei Prof. Dr. Christine Graebsch

November 2014 – Januar 2015 
Mitarbeit im „Prison Project“ bei Prof. Dr. Christine Graebsch, Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften, FH Dortmund

April 2012 – Februar 2014 
Studentische Hilfskraft bei PD Dr. Bettina Bock von Wülfingen, Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin

Dezember 2012 – März 2013 
Praktikum im Deutschen Institut für Menschenrechte

Mai – August 2012 
Praktikum bei der „Bühne für Menschenrechte“

2010 – 2015 
Studium der Kulturwissenschaft (Master) an der Humboldt-Universität zu Berlin

August – Okt. 2008 
Praktikum und später Projektmitarbeit in der KZ-Gedenkstätte Dachau

2009 – 2010 
Studienaufenthalt in Siena (Italien), dabei im Januar – Mai 2010 Praktikum im Museo e Centro di Documentazione della Deportazione e Resistenza in Prato, Italien

2007 – 2010 
Studium der Kulturwissenschaften und der Rechtswissenschaften (Bachelor Nebenfach) an der Universität Bremen

2007 – 2014 
Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst und der Studienstiftung des deutschen Volkes

2006 – 2007 
Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster

Geboren 1988 in Bielefeld

Projekte