Betreute Dissertationsprojekte des Direktors Frank Bösch

Die betreuten Dissertationsprojekte des Direktors Frank Bösch

 

Betreute Post-Doc-Projekte

Prof. Dr. Peter Hoeres, Außenpolitik und Öffentlichkeit. Massenmedien, Meinungsforschung und Arkanpolitik in den deutsch-amerikanischen Beziehungen 1963-1974 [Habilitation abgeschlossen Gießen Febr. 2011, derzeit Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte II der Universität Würzburg]

Dr. Christopher Neumaier, Kampf um die Familie. Ideal und Praxis im 20. Jahrhundert [Habilitation eingereicht April 2017 Universität Potsdam]

Dr. René Schlott, "I have never begun by asking the big questions". Eine Biographie zu Leben, Werk und Wirkung von Raul Hilberg (1926-2007) [Habilitationsprojekt]

Betreute Dissertationsprojekte (nur Erstbetreuung)

Laufende Arbeiten:

  1. Stefanie SengerDas sandinistische Nicaragua und die Solidaritätsbewegungen in der Bundesrepublik Deutschland und DDR: Transnationaler Transfer, Ideen und Praktiken. (Finanzierung: Stipendium Uni Potsdam)
  2. Alexander KonradVom Kalten Krieg zur Islamophobie. Muslime in der bundesdeutschen Perzeption und Politik der 1970er/80er Jahre (Finanzierung: Friedrich-Ebert-Stiftung)
  3. Stefan ZeppenfeldBeschäftigung nach der „Gastarbeit“ – Türkische Arbeitswelten in West-Berlin seit den 1970er Jahren
  4. Ronny GrundigDie soziale Bedeutung des Erbens im bundesdeutsch-britischen Vergleich
  5. Nikolai OkunewRed Metal. Heavy Metal als DDR-Subkultur zwischen Konflikt und Integration (Finanzierung: Böckler-Stiftung)
  6. Stefanie PalmDemokratische Zensoren? Die Kultur- und Medienpolitik des Bundesministerium des Innern 1949-1974 (Finanzierung: BMI)
  7. Julia ErdoganSub- und Gegenkulturen der Computernutzung seit den 1970er Jahren (Finanzierung: SAW-Projekt/Leibniz-Gemeinschaft) 
  8. Martin SchmittDie Digitalisierung des Kreditwesens in Deutschland (Finanzierung: SAW-Projekt/Leibniz-Gemeinschaft)
  9. Thomas KasperComputerisierung und Sozialstaat: die Einführung der elektronischen Datenverarbeitung in der Rentenversicherung (Finanzierung: SAW-Projekt/Leibniz-Gemeinschaft)
  10. Janine FunkeDie Computerisierung der Bundeswehr und der NVA von den Anfängen bis in die 1980er Jahre (Finanzierung: Gerda Henkel Stiftung)
  11. Ronald FunkeDas Fernsehen und die Transformation von Kirche und Religion, 1960–1980 (Finanzierung: DFG)
  12. Anna JehleRadio während der Trente Glorieuses. RTL und die Entwicklung der Konsumgeselleschaft in Frankreich 1945-1981 (Finanzierung: DFG)
  13. Georg KochPostmoderne Gegenwelt? Inszenierung der Ur- und Frühgeschichte im deutschen und britischen Fernsehen seit den 1970er Jahren (Finanzierung: VW-Stiftung)

Prof. Dr. Frank Bösch

Zentrum für Zeithistorische Forschung
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Büro: Am Neuen Markt 1, Raum 1.32
Tel: 0331/28991-57
Fax: 0331/28991-40

E-Mail: sekretariat [at] zzf-potsdam.de

Forschung