Visual History

Mit dem Online-Portal visual-history.de stellt das ZZF eine Kommunikations- und Informationsplattform für die historische Bildforschung zur Verfügung. Visual History gibt aktuelle Einblicke in die wachsende Community und deren Aktivitäten und unterstützt die Vernetzung der Wissenschaftler/innen. Ein wichtiger Bereich ist dabei die Vorstellung von aktuellen Forschungsprojekten, die auch in einer Datenbank nachgewiesen werden. Der Blog bündelt aktuelle Informationen zu Tagungen, Ausstellungen sowie einschlägigen Neuerscheinungen und veröffentlicht vielfältige Beiträge zum Forschungsfeld der Visual History. Das Portal ist 2014 begleitend zu dem von der Leibniz-Gemeinschaft geförderten Verbundprojekt Visual History. Institutionen und Medien des Bildgedächtnisses gestartet (ZZF, Georg-Eckert-Institut, Herder-Institut, Deutsche Museum) und wird redaktionell und technisch am ZZF betreut. 

Visual History richtet sich zum einen an Historiker/innen, die sich über die theoretischen und methodischen Grundlagen der historischen Bildforschung verständigen wollen. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, die traditionell mit visuellen Quellen arbeiten – Kunstgeschichte, Medienwissenschaft, Kulturwissenschaft –, ist ausdrücklich erwünscht. Das Informationsangebot möchte darüber hinaus auch eine breitere historisch interessierte Öffentlichkeit für die Spezifik visueller Zeugnisse als Teil der kulturellen Überlieferung sensibilisieren.

Forschung

Projekte

Agenten der Bilder
Fotografisches Handeln im 20. Jahrhundert

Annette Vowinckel

Buchprojekt

Fotografiegeschichte wird oft als Geschichte der Bilder geschrieben. Wer aber fotografiert unter welchen Bedingungen und für wen? Wer wählt Fotografien zur Publikation aus (und verwirft oder zensiert andere), und wer nutzt sie zu welchem Zweck?

» mehr erfahren

Fotografeneinheit in Bougainville, 28. 11. 1943, U. S. Army Signal Corps
Fotograf: William Barbero, National Archives College Park, Md (111-SC-377825)

Visual History - Institutionen und Medien des Bildgedächtnisses

Jürgen Danyel, Annette Vowinckel

Kooperationsprojekt mit dem Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung Braunschweig, dem Herder-Institut Marburg und dem Deutschen Museum München (SAW/WGL)

Ziel des Netzwerkprojekts, an dem neben dem ZZF Potsdam das Herder-Institut in Marburg, das Georg-...

» mehr erfahren