Projekte des Direktors Frank Bösch

Wandel der Arbeitswelt - Geschichte der Computerisierung - Mediengeschichte - Behördenforschung

Forschung

Projekte

Ausschnitt der Startseite wandel-der-arbeit.de, BArch, Bild-F040741-0020 / Lothar Schaack

Soziale Folgen des Wandels der Arbeitswelt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Frank Bösch, Winfried Süß

Graduiertenkolleg der Hans-Böckler-Stiftung
wandel-der-arbeit.de

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert hat sich die Arbeitswelt durch technisch und ökonomisch induzierte Veränderungen wie die Digitalisierung und...

» mehr erfahren

Die Einführung der elektronischen Datenverarbeitung in der gesetzlichen Rentenversicherung (Foto: Siemens-Archiv)

Aufbrüche in die digitale Gesellschaft

Frank Bösch

Computerisierung und soziale Ordnungen in der Bundesrepublik und DDR

Die Etablierung des Computers führte bereits in den 1970/80er Jahren zu massiven gesellschaftlichen Veränderungen. Dennoch hat sich die Zeitgeschichtsforschung mit diesem Wandlungsprozess bislang kaum...

» mehr erfahren
Startseite der Website des Projekts (Sceenshot vom 12.06.2018)

Die Nachkriegsgeschichte des Bundesministeriums des Innern (BMI) und des Ministeriums des Innern der DDR (MdI)

Frank Bösch

In der alten Bundesrepublik und der DDR waren die Innenministerien für Schlüsselbereiche von Politik und Verwaltung zuständig. Das Forschungsprojekt untersucht das Bundesministerium des Innern (BMI) und das Ministerium des Innern der DDR (MdI) erstmals systematisch. Es fragt vor allem, inwieweit...

» mehr erfahren