Einzelprojekte der Abteilung IV

Forschung

Projekte

Ernährungsregimes

Thomas Werneke

Ernährungsregimes werden als im komplexen Zusammenspiel von staatlichen Akteuren, Experten und Interessengruppen entstandene Herrschaftssysteme verstanden, die mit Gesetzen, Verhaltensvorgaben, Ernährungsratschlägen und empfohlenen Konsumtechniken versuchen, die Lebensweise der Bürger in...

» mehr erfahren

Der Todesstreifen im Weltkulturerbe
Das berlin-brandenburgische Grenzgebiet nördlich der Glienicker Brücke

Florentine Schmidtmann

Kooperationsprojekt des Vereins Erinnerungsorte Potsdamer Grenze und des ZZF Potsdam 

Leitung: Prof. Dipl.-Ing. Jan Fiebelkorn-Drasen, Prof. Dr. Frank Bösch, Dr. Hans-Hermann Hertle 
Bearbeitung: Florentine Schmidtmann, M.A. 

» mehr erfahren

Spielende Kinder in Berlin während der Blockade 1948. Foto: U.S. Department of Agriculture. Quelle: Flickr, Lizenz: public domain

Die Organisations- und Clubgeschichte des Fußballs in Ost-Deutschland

Kooperationsprojekt des Zentrums deutsche Sportgeschichte (ZdS) und des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam, gefördert vom Deutschen-Fußball-Bund (DFB)

» mehr erfahren

Raul Hilberg
(c) Walter H. Pehle

Raul Hilberg (1926-2007). Eine Biographie

René Schlott

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Raul Hilberg legte 1961 mit „The Destruction of the European Jews“ die erste systematische und umfassende Untersuchung zum nationalsozialistischen Judenmord vor, die bis heute als Standardwerk der Disziplin gilt.

» mehr erfahren

Potsdam, Brauhausberg, Reichsarchiv. Bundesarchiv, Bild 183-1993-0309-501 / CC-BY-SA 3.0

Die DDR-Bezirke
Eine Herrschaftsgeschichte der Region auf der empirischen Basis von drei Bezirken, 1952-1989

Lena Kuhl

Dissertationsprojekt

Das Projekt untersucht die Entwicklung regionaler Herrschaft in der DDR in den Jahren 1952 bis 1989 anhand von Konzeption, Praxis und Selbstverständnis des örtlichen Staatsapparates.

» mehr erfahren

Schulpolitik und Schulwirklichkeit im geteilten Berlin 1948–1961

Veronika Wabnitz

assoziiertes Dissertationsprojekt
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

» mehr erfahren

Die Organisations- und Clubgeschichte des Fußballs in Ost-Deutschland

Jutta Braun

Auch in der DDR war der Fußballsport die mit Abstand populärste Sportart. Doch obgleich die Ligen der DDR sich auf den ersten Blick kaum von ihren westlichen Pendants unterschieden, gab es doch fundamentale Differenzen: So existierte in der DDR kein freies bürgerliches Vereinswesen, so dass es...

» mehr erfahren