Die SED zwischen Mauerbau und Mauerfall. Gesellschaftsgeschichte einer kommunistischen Staatspartei

Kooperationsprojekt mit dem Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Gefördert durch die Bundesstiftung für die Aufarbeitung der SED-Diktatur

Forschung

Projekte

„Wo ein Genosse ist, da ist die Partei!“?
Stabilität und Erosion an der SED-Parteibasis von 1979 bis 1989

Sabine Pannen

Assoziiertes Dissertationsprojekt
Gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (2010-2013)

» mehr erfahren

Die SED im Territorium – Parteipräsenz und regionale Herrschaftspraxis (1961-1989)

Andrea Bahr

Abgeschlossenes Dissertationsprojekt
Gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (2009-2012)

» mehr erfahren

Revolutionszentrale und Regierungszentrum. Der Apparat des Zentralkomitees der SED als Regierungszentrum der DDR, 1946 bis 1989

Rüdiger Bergien

Gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (2009-2013)

» mehr erfahren